Handelszeitung

Media Service: Renova: Geschätzte 90 Millionen Franken verdient.

Zürich (ots) - Renova, die Beteiligungsgesellschaft von Viktor Vekselberg, dürfte mit ihrem 5-Prozent-Paket am US-Industriekonzern Dresser-Rand unter dem Strich 90 Millionen Franken verdienen, schreibt die "Handelszeitung". Die Aktien von Dresser-Rand legten um fast 20 Prozent zu, nachdem sich Sulzer und Siemens einen Kampf um Dresser-Rand lieferten. Siemens kündigte Anfang Woche an, Dresser-Rand für 7,6 Milliarden Dollar zu kaufen. Renova und Sulzer verzichten auf eine Gegenofferte. Die "Handelszeitung" hatte letzte Woche die Geheimverhandlungen von Sulzer und Dresser-Rand bekannt gemacht.

Kontakt:

Weitere Information erhalten Sie unter der Telefonnummer 043 444 57
77.



Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: