Handelszeitung

Media Service: Briten kaufen Zahnarztkette aus der Romandie

Zürich (ots) - Die britische Firma Hesira übernimmt die Westschweizer Zahnarztkette Adent Cliniques Dentaires. Das Unternehmen führt in der Romandie neun Zahnarztpraxen und zwei Dentallabors. Hesira-Chef Malcolm Hughes hat in der Schweiz viel vor: «Wir wollen die führende Zahnarztkette in der Schweiz werden.» Das ist eine Kampfansage an die aktuelle Nummer eins im Markt, die Zürcher Firma Zahnarztzentrum mit 27 Praxen. Hesira-Mann Hughes ist neben der Schweiz bereits in Holland aktiv und baut derzeit ein Geschäft in Polen auf. Zuvor gründete er in Grossbritannien die Kette Oasis Dental. Diese hat heute im Königreich 200 Praxen und macht einen Umsatz von umgerechnet rund 230 Millionen Franken.

Verkauft hat Adent der frühere Chef der Uhrenmarke TAG Heuer, Christian Viros. Adent gehörte der von ihm präsidierten Private-Equity-Firma SEC Partner. Nach dem Abstossen von Adent umfasst das Portfolio nun noch die Fitnesscenter-Kette Silhouette, den Baukonzern Bernasconi und die Recycling-Firma Helvetia Environment.

Kontakt:

Weitere Information erhalten Sie unter der Telefonnummer 043 444 57 
77.


Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: