Handelszeitung

Media Service: Finma: Gewährsbriefe nur für subalterne Banker

Zürich (ots) - Im US-Steuerstreit hat die Finanzmarktaufsicht einen ehemaligen CS-Vermögensberater mit einem Gewährsbrief sanktioniert, der dem Betroffenen den Wiedereinstieg ins Banking erschweren könnte. Hingegen hat die Finma gemäss Recherchen bei den obersten CS-Chefs kein Verfahren zur Gewährsprüfung durchgeführt. Auch bei der Basler Kantonalbank wurde lediglich zwei Ex-Kaderleuten des Ablegers in Zürich der Gewährsvorbehalt angezeigt. Ein Sprecher der Basler Kantonalbank: "Es handelt sich um eine private Angelegenheit, zu welcher sich die Bank nicht äussert."

Kontakt:

Mehr Information erhalten Sie unter der Telefonnummer 043 444 57 77. 


Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: