Handelszeitung

Media Service: Credit Suisse bestes Schweizer Fondshaus

Zürich (ots) - T. Rowe Price Group ist gemäss «Handelszeitung» bester Fondsanbieter in der Schweiz. Jedes zweite Anlageprodukt des amerikanischen Vermögensverwalters erzielt im Konkurrenzvergleich eine überdurchschnittliche Performance über die letzten fünf Jahre. Auf den nächsten Plätzen folgen die Fondsgesellschaften Invesco und Threadneedle. Das Ranking basiert auf Berechnungen des Analysehauses Feri. Bestes Schweizer Fondshaus ist die Credit Suisse auf Platz 8. Die Zürcher Grossbank hat unter ihrem neuen Chef-Anlagestrategen Michael Strobaek ihre Fondspalette in den letzten Monaten sukzessive verbessert und liegt nun deutlich vor der UBS, die auf Rang 19 klassiert ist. Andere grosse Schweizer Anbieter wie Pictet, GAM und Swisscanto haben einen Top-Ten-Platz ebenfalls deutlich verpasst. Grösster Verlierer ist J. Safra Sarasin, die in den letzten zwei Jahren von Position 9 auf 35 abgestürzt ist. Gemäss neuesten Zahlen gilt nur noch jeder fünfte Fonds der Privatbank als überdurchschnittlich.

Kontakt:

Mehr Information erhalten Sie unter der Telefonnummer 043 444 57 77.



Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: