Handelszeitung

Media Service: Neuer HWWI-Chef: «Deflationsgefahr nicht akut»

Zürich (ots) - Auf den Schweizer Topökonomen Thomas Straubhaar folgt an der Spitze des deutschen Wirtschaftsinstituts HWWI ein Doppelgespann. Einer der neuen Chefs ist Henning Vöpel. Im Gespräch mit handelszeitung.ch erklärt er, weshalb er keine Angst vor Deflation hat. «Die Jahresinflationsrate dürfte in den kommenden Monaten schon bald wieder auf rund 1,5 Prozent steigen - und damit in die Nähe des Zielwerts der EZB.»

Kontakt:

Lesen Sie den ganzen Artikel auf:

http://www.handelszeitung.ch


Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: