Handelszeitung

Media Service: Ancillo und Heliane Canepa: 70 Prozent am FC Zürich

Zürich (ots) - Heliane und Ancillo Canepa halten jetzt 70 Prozent am Fussballclub Zürich (FCZ), wie Präsident Ancillo Canepa gegenüber der "Handelszeitung" bestätigt. "Der Anteil beträgt rund 70 Prozent", sagt Canepa. Im September 2013 wurde der damalige Anteil von 50 Prozent nach einer Kapitalerhöhung massiv erhöht.

Angesichts schlechter Resultate und sinkender Einnahmen ist nicht ausgeschlossen, dass der Traditionsclub nächstes Jahr eine weitere Finanzierungsrunde braucht. Präsident Canepa: "Ob eine weitere Kapitalerhöhung geplant ist, ist im Moment noch offen."

Dieser Tage hat Heliane Canepa die Rolle des Interim-CEO übernommen. Die Managerin, die einst ein Vermögen von über 100 Millionen Franken hatte, ist die Geldgeberin des Clubs. Neben Canepa hält der ehemalige FC Zürich-Präsident Sven Hotz noch 15 Prozent am Club.

Kontakt:

Mehr Information erhalten Sie unter der Telefonnummer 043 444 57 77. 


Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: