Handelszeitung

Media Service: Banken: Credit Suisse will regionale Präsenz stärken

Zürich (ots) - Die Credit Suisse plant, ihr Profil in der Schweiz zu schärfen. «Es gibt tatsächlich Überlegungen, wie die Bank ihre Regionenleiter noch besser bei ihren Aufgaben unterstützen könnte, insbesondere bei der regionalen Repräsentation der Bank bei Behörden, Verbänden und in der Öffentlichkeit», bestätigt die CS gegenüber der «Handelszeitung». Zuständig für die Planungsarbeiten ist kein Geringerer als Hans-Ueli Müller. Der frühere Leiter des Schweizer Firmenkundengeschäfts der Credit Suisse gilt als Mann der KMU und als einer der profiliertesten Schweizer Banker. «Müller wird in dieser Sache eine Leitungs- und Vorbildfunktion übernehmen», heisst es bei der Bank.

Die Initiative ist Chefsache. Müller untersteht direkt Schweiz-Leiter Hans-Ulrich Meister. Das macht die Aufgabe für ihn nicht einfacher. Wie eine Trendumfrage der Schweizer Bankiervereinigung jüngst zeigte, hat weit über die Hälfte der Schweizer keine oder eine negative Einstellung zu den hiesigen Banken. Und punkto Beliebtheit machen die Grossbanken das Schlusslicht. Darin sieht Andreas Lenzhofer von der Beratungsfirma Booz & Co. ein Grundproblem. «Man stellt in der Realität fest, dass die Vorstellung von der Wirkung und die Realität solcher Image-Kampagnen oftmals auseinandergehen.»

Mehreren Quellen zufolge zielen die Image-Pläne der Credit Suisse auch auf Schweizer Firmen. Dazu soll der schweizweit als KMU-Forum funktionierende Swiss Venture Club eingespannt werden. Die Organisation kommentiert dies nicht; CS-Mann Müller ist Präsident des Clubs. Trotz der starken Verankerung der Credit Suisse im hiesigen Firmengeschäft muss die Bank aber auch bei den Patrons mit Gegenwind rechnen. «Seit vier Jahren ist die Erfahrung der KMU bezüglich Grossbanken immer die gleiche: Die Institute interessieren sich nur für grössere Unternehmen», kritisiert Roland Rupp vom Schweizerischen KMU Verband.

Kontakt:

Mehr Informationen erhalten Sie unter der Nummer 043 444 57 77. 


Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: