Handelszeitung

Media Service: Ex-Gategroup-Chef Guy Dubois: Neuer Job im Geschäft mit Fussfesseln für den Strafvollzug

Zürich (ots) - Der frühere Gategroup-Chef Guy Dubois hat einen neuen Job als Manager, wie Recherchen der «Handelszeitung» ergeben. Seit dem 1. März 2013 ist er Verwaltungsratspräsident und Co-Chef ad interim bei SecureAlert. Das bestätigt Dubois-Sprecher Andreas Bantel. Die US-amerikanische Firma mit Sitz im Bundesstaat Utah ist spezialisiert auf Fussfesseln für den Strafvollzug von Delinquenten. Hauptaktionär von SecureAlert ist Sapinda Asia. Hinter der Beteiligungsgesellschaft steht der deutsche Investor Lars Windhorst. Der einstige Börsenstar hatte nach dem Zusammenbruch der New Economy zeitweise Insolvenz anmelden müssen.

Die Zürcher Staatsanwaltschaft ermittelt unterdessen weiter im vor zwei Jahren aufgeflogenen Betrugsfall bei Gategroup. «Das Verfahren ist hängig», sagt Staatsanwalt Marc Jean-Richard-dit-Bressel. Die Behörden untersuchen, ob der damalige Gategroup-Chef Guy Dubois vom Millionen-Betrug durch Regionenchefin Amanda Jacobsen wusste.

Kontakt:

Mehr Informationen erhalten Sie unter der Nummer 043 444 59 00.



Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: