Handelszeitung

Media Service: Ex-Sonova-Chef Chapero steigt ins Zahngeschäft ein

Zürich (ots) - Der frühere Sonova-Konzernchef Valentin Chapero wird Aktionär und Verwaltungsrat beim in Baar ansässigen Zahnimplantate-Hersteller TRI Dental Implants. Das bestätigten Chapero und TRI-Chef Tobias Richter der «Handelszeitung».

Offiziell kommuniziert wird die Personalie an einem Implantate-Kongress, der am Mittwoch im dänischen Kopenhagen beginnt. «Der Eintritt von Chapero bestärkt uns in der eingeschlagenen Strategie, TRI als Alternative zu den etablierten Premiumanbietern zu positionieren», sagte Richter. Chapero sei ein «massgeblicher Aktionär».

Investiert hat Chapero über seine Beteiligungsgesellschaft Valamero. Über dieses Vehikel investiert er in junge, schnell wachsende Unternehmen. Er sei, so Chapero, überzeugt, dass TRI «über die nächsten Jahre nachhaltig wachsen wird».

Chapero war im März 2011 nach neun Jahren an der Spitze als Konzernchef von Sonova zurückgetreten. Dies nachdem das Unternehmen aus Stäfa in einen Insider-Skandal geraten war. Chapero und anderen Top-Managern wie Finanzchef Oliver Walker wurde vorgeworfen, Insider-Informationen für private Aktiengeschäfte ausgenutzt zu haben.

Den ganzen Artikel finden Sie unter http://www.handelszeitung.ch/unternehmen/ex-sonova-chef-chapero-steigt-ins-zahngeschaeft-ein

Kontakt:

Handelszeitung Online, Timo Nowack, E-Mail: newsdesk@axelspringer.ch,
Tel.: 043 444 5777



Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: