Handelszeitung

Media Service: Tom Cruise feiert nicht in isländischer Villa von Schweizer Unternehmer

Zürich (ots) - Am kommenden Dienstag wird Hollywood-Star Tom Cruise 50. Weil er kürzlich im Norden Islands Szenen seines neuen Films «Oblivion» drehte, machten Gerüchte die Runde, er würde den runden Geburtstag ebenfalls im Land am nördlichen Polarkreis feiern. Der Schauspieler habe für das Fest die Villa eines Schweizer Immobilien-Tycoons ausserhalb der Kleinstadt Akureyri gemietet, hiess es.

Die Wahrheit aber ist: Cruises Party steigt woanders. Das bestätigt der Besitzer des Hauses der «Handelszeitung». Es ist der Schweizer IT-Unternehmer Thomas Seiz. Er sagt: «Tom Cruise wohnte vier Tage in dem Haus. Zum Geburtstag aber ist er nicht mehr dort.» Zudem sagt Seiz, er sei weder ein Immobilien-Tycoon noch wolle er einer sein. Island-Fan Seiz kaufte nahe Akureyri einen alten Bauernhof, renovierte ihn und baute auf dem Grundstück weitere Häuser, die er nun an Touristen vermietet. Das sei sein «Hobby». Hauptberuflich beraten er und seine 18 Angestellten namhafte Schweizer Unternehmen in Informatik-Fragen.

Kontakt:

Mehr Informationen erhalten Sie unter der Nummer 043 444 59 00.



Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: