Handelszeitung

Media Service: Zürich ist die siebtbeste Studentenstadt der Welt

Zürich (ots) - Unter den 50 besten und beliebtesten Studentenstädten der Welt findet sich eine einzige Schweizer Stadt, freilich mit einer Top-Platzierung: Zürich steht auf dem 7. Rang.

Dies ist das Resultat des neuen Rankings «QS Best Student Cities in the World 2012», welches das britische Beratungsunternehmen Quacquarelli Symonds, London, zum ersten Mal erhob und das der "Handelszeitung" exklusiv vorliegt. Zuoberst in dieser Hitparade steht Paris, gefolgt von London und Boston. Unter den zehn besten Studentenstädten der Welt rangieren total sechs europäische Metropolen sowie zwei australische und je eine amerikanische und kanadische Studentenstadt. Dies bestätigt das sich abzeichnende Bild, dass Europas Metropolen und Universitäten auf dem Vormarsch sind.

Zwei Voraussetzungen mussten die 50 Studentenstädte erfüllen, die es auf die Premierenliste «QS Best Student Cities in the World 2012» geschafft haben: Über 250'000 Einwohner gross sein und mindestens über zwei von Quacquarelli Symonds bewertete Hochschulen verfügen («QS World University Rankings 2011/12»). Diesen Anspruch erfüllt haben 98 Studentenstädte.

Bewertet wurde die internationale Positionierung der Hochschulen, dann aber auch Aspekte wie Internationalität, Attraktivität möglicher Arbeitgeber, Lebensqualität und nicht zuletzt auch Gebühren und Kosten. Zürich zeichnet sich gemäss Rating insbesondere durch eine hervorragend positionierte ETH, sehr gute Berufs- und Beschäftigungsaussichten, Ordnung und tiefe Studiengebühren aus. Weniger positiv seien hingegen die hohen Lebenskosten in Zürich.

Rangliste 1. Paris 2. London 3. Boston 4. Melbourne 5. Wien 6. Sydney 7. Zürich 8. Berlin 9. Dublin 10. Montreal

Kontakt:

Mehr Informationen erhalten Sie unter der Nummer 043 444 59 00



Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: