Handelszeitung

Media Service: Unia an Tele Züri und Radio 24 interessiert?

Zürich (ots) - Die Gewerkschaft hat offenbar ein Angebot für die vier zum Verkauf stehenden TV- und Radio-Stationen von Tamedia eingereicht. Bis Ende Jahr will Tamedia ihre vier Sender TeleZüri, Radio 24 (Zürich) und TeleBärn, Capital FM (Bern) abstossen. Das Verlagshaus führt zu diesem Zweck ein Auktionsverfahren durch. Mit dabei soll auch Unia sein, wie zwei Quellen aus der Kommunikationsbranche berichten. Die Gewerkschaft wolle damit eine «Berlusconisierung» der Schweizer Medienlandschaft verhindern und Themen, die der Linken und den Gewerkschaften wichtig seien, zu Öffentlichkeit verhelfen, so die Überlegung. Bisher sollen neben Medienunternehmen wie Ringier und dem TV-Sender 3+ auch branchenfremde für die Tamedia-Sender geboten haben, darunter der sich im Totalumbau befindliche Casinokonzern Escor oder gerüchteweise auch SVP-nahe Kreise.

Kontakt:

Lesen Sie die ganze Geschichte auf www.handelszeitung.ch 


Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: