Handelszeitung

Media Service: Saurer Aktionär Laxey verteidigt die Strategieprüfung und CEO Daniel Reinhard: Vögele will weiter in Osteuropa expandieren (Interviews in der HandelsZeitung vom 8.3.2006 )

Zürich (ots) - Saurer Laxey, Kernaktionär des Textilmaschinen- und Getriebeherstellers Saurer, weist den Ruf als Kurstreiber von sich. «Laxey muss für positive Kursentwicklungen nicht auf Spekulationen zurückgreifen», sagt Investmentdirektor Roger Bühler. Laxey forderte die Aktionäre auf, Meinungen zur Saurer-Unternehmensstrategie zu äussern. Fantasien über eine Spaltung von Saurer machten die Runde. Der Kurs stieg zwischenzeitlich um 5%, gab dann aber wieder Tarrain preis. Charles Vögele Wie Firmenchef Daniel Reinhard im Interview erklärt, liegen dem VR Pläne für eine weitere Expansion nach Osteuropa vor. «Wenn die Expansion in die neuen Märkte nicht funktionieren wird, wäre das für unseren Konzern schlecht, denn wir müssen langfristig expandieren.» Die Aktien von Charles Vögele sind nach der Präsentation der Jahreszahlen zeitweise über 16% eingebrochen. Grund: Der Ausblick war den Investoren zu verhalten. Martin Spieler, Chefredaktor

Das könnte Sie auch interessieren: