Compex Médical S.A.

Elektrostimulation für Fitness, Sport und Rehabilitation

    Ecublens (ots) - Die Elektrostimulation wird seit vielen Jahren in der Physiotherapie und im Leistungssport eingesetzt.  Sie stimuliert mit elektrischen Impulsen die Nervenfasern und ahmt damit genau die Vorgänge nach, die das Gehirn in den Muskeln veranlasst. Das weltweit tätige Unternehmen Compex ist mit der Elektrostimulation seit vielen Jahren erfolgreich bei der Rehabilitation, Physiotherapie, im Fitnessbereich und Leistungssport.

    Elektrostimulation besticht durch Einfachheit

    Das Funktionsprinzip der Elektrostimulation ist einfach und ahmt die Vorgänge nach, die bei einer Bewegung der Muskeln unter Kontrolle unseres Gehirns beteiligt sind. Wenn wir eine Muskelkontraktion (= Zusammenziehung) auslösen, übermittelt das Gehirn den Befehl in Form von elektrischen Strömen, die mit hoher Geschwindigkeit die Nervenfasern durchlaufen. Diese erregen den motorischen Nerv, der die Information an die unmittelbare Umgebung des Muskels weitergibt und dessen Bewegung auslöst.

    Bei der Elektrostimulation wird die Erregung mittels 'optimaler' elektrischer Impulse, die Wirksamkeit, Sicherheit und Komfort der Anwendung garantieren, direkt am motorischen Nerv produziert. Dank dieses Vorgangs kann der Muskel nicht zwischen einer willentlichen (durch das Gehirn ausgelösten) und einer elektrisch induzierten Kontraktion unterscheiden: Die bewirkte Muskelarbeit ist die gleiche.

    Qualität der Elektrostimulationsimpluse ausschlaggebend

    - Die Impulse müssen bestimmte Wirksamkeitskriterien erfüllen,
        damit sie alle Muskelfasern optimal erreichen.

    - Die Impulse müssen den Ansprüchen an Sicherheit und Komfort
        genügen. Der Strom muss perfekt unter Kontrolle sein, um
        Schmerzen und Verbrennungen zu vermeiden.

    - Die von einem Stromgenerator abgegebenen optimalen Impulse
        müssen perfekt rechteckig, biphasisch und symmetrisch sein,
        wobei ihre Dauer vom stimulierten Muskel abhängt.

    Compex weltweit anerkannter Spezialist

    Dank der hohen Qualität seiner elektronischen Komponenten erzeugt die Compex-Technologie für alle Anwendungen optimale Impulse. Seit 1986 werden Elektrostimulatoren für medizinische Behandlungen in der Rehabilitation, der Physiotherapie sowie im Leistungssport angeboten und zum Bespiel vom österreichischen Spitzen-Skirennfahrer Hermann Maier erfolgreich eingesetzt. Die Compex-Technologie geniesst daher einen ausgezeichneten Ruf in Fachkreisen. Seit 1996 werden die Elektrostimulatoren von Compex auch für den Fitnessbereich angeboten.

ots Originaltext: Compex Médical S.A.
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt für die Schweiz:
Compex Médical S.A.
Christoph.Burgin
Chemin du Dévent
1024 Ecublens
Tel.: +41/21/695'23'60
Fax:  +41/21/695'23'61
Email: christoph.burgin@compex.ch
Internet: http://www.compex.ch

Kontakt für Deutschland:
Compex Médical Gmbh
Bettina Wisseman
Rheingaustrasse 94
65203 Wiesbaden
Tel. +49/611/690'74'45
Email:bettina.wisseman@compex-medical.de
Internet: http://www.compex.info/


 



Das könnte Sie auch interessieren: