Index Conferences & Exhibitions Organistaion Est

Jan Egeland und Sir Bob Geldof sprechen zu Delegierten des Dubai Humanitarian Aid Event

    Dubai und London (ots/PRNewswire) -

    - Dubai International Humanitarian Aid & Development (DIHAD) Konferenz und Ausstellung vom 10. bis 12. April 2006

    Index als Organisator der Konferenz und Ausstellung der Dubai International Humanitarian Aid & Development (DIHAD) gab heute bekannt, dass Jan Egeland, stellvertretender Generalsekretär für humanitäre Angelegenheiten und Hilfskoordinator sowie Leiter des UN-Büros für die Koordination humanitärer Fragen (OCHA), eine Eröffnungsansprache (am 10. April 2006 im Dubai International Exhibition Centre) vor Delegierten hält, die an der Veranstaltung DIHAD 2006 teilnehmen; Sir Bob Geldof, Rockstar und Kämpfer gegen die Armut, wird die Veranstaltung mit einer Rede am Abschlusstag (dem 12. April 2006) beschliessen.

    DIHAD 2006 - eine auf höchster Ebene stattfindende Konferenz mit im Bereich humanitärer Hilfe tätigen Experten und eine Ausstellung von Waren und Dienstleistungen für Hilfe und Entwicklung - wird unter der Schirmherrschaft seiner Hoheit, Scheich Mohammed Bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate und Herrscher von Dubai, mit Förderung der Mohammed Bin Rashid Al Maktoum Humanitarian and Charity Est. Sowie der offiziellen Unterstützung der Gesellschaft des Roten Halbmonds der VAE, der Vereinten Nationen und der Industrie- und Handelskammer von Dubai stattfinden.

    Herr Abdul Salam Al Madani, Managing Director von Index, sagte:

    "Wir sind überaus glücklich, dass Herr Egeland und Sir Bob an der DIHAD-Konferenz teilnehmen und ich bin sicher, dass ihre Anwesenheit dazu beitragen wird, das Augenmerk auf die Wichtigkeit einer stärkeren Kooperation zur Verbesserung von Katastropheneinsätzen und der Bemühungen zur Armutslinderung, speziell im Nahen Osten, in Nordafrika und Asien, zu lenken."

    Die zweitägige Konferenz mit dem Titel 'Koordination internationaler Hilfeleistungen: Neueste Erfahrungen und künftige Aufgaben' konzentriert sich darauf, sich mit Fragen internationaler humanitärer Hilfe und Entwicklung einschliesslich der Rolle der Medien während humanitärer Katastropheneinsätze , der Effektivität und prompten Reaktion, der Entsendung angemessener Hilfsgüter, der Reaktionsbereitschaft, der Handhabung von Kapazitätslücken bzw. -überschneidungen sowie der Rolle von militärischen Einsatzkräften und Zivilschutzorganisationen zu befassen und die Lösung dieser Fragen voranzubringen.

    Konferenzprogramm und Rednerliste - zu den Rednern gehört Dr. David Nabarro, Abteilungsleiter und Systemkoordinator der UN für Vogelgrippe und Grippeinfektionen bei Menschen - sind unter der Internet-Adresse www.dihad.org verfügbar.

    DIHAD 2006, die im Jahr 2004 als Veranstaltung des Nahen Ostens zu humanitärer Hilfe und Entwicklung zu allererst gestartet wurde, wird eine Reihe von Empfehlungen - die DIHAD 2006 Deklaration - zum Nutzen zukünftiger Strategien herausgeben.

    Informationen zu Index

    Index Conferences and Exhibitions Organisation Est. (1991 gegründet)  ist Spezialist für medizinische und wissenschaftliche Veranstaltungen.

    Websites:

    www.dihad.org

    www.index.ae

ots Originaltext: Index Conferences & Exhibitions Organistaion Est
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Lauren Grayling,
Event Coordinator, DIHAD Organising Office, Tel: +971-4-3624717, Fax:
+971-4-3624718, eMail: dihad@index.ae



Das könnte Sie auch interessieren: