DBM

DBM ernennt Robert Gasparini zum Chairman und Chief Executive Officer

Philadelphia, Pennsylvania (ots/PRNewswire) - DBM, ein führendes globales Beratungsunternehmen für Outplacement, Coaching und Karrierelösungen, gab heute bekannt, dass Robert Gasparini mit Wirkung zum 1. Januar 2007 zum Chairman des Boards und Chief Executive Officer ernannt wurde. Seit Juni ist er bereits Chairman des Board bei DBM. Gasparini ist derzeit President und Managing Director bei Monticello Partners LLC, einem Beratungsunternehmen, das zusammen mit privaten Beteiligungsfirmen arbeitet und sich auf die Leistungsverbesserung von Portfoliounternehmen konzentriert. Vor der Gründung von Monticello Partners in 2003 war Gasparini Chief Executive Officer bei Chubb plc, dem weltweit drittgrössten Anbieter von Sicherheitsdienstleistungen. Gasparini bringt grosse Erfahrungen im Bereich der Unternehmensführung mit sich. Er verhalf dem britischen FTSE-100-Konzern Williams Holdings plc als Chief Executive Officer der Global Building Products Division und später als Chief Executive Officer der Global Security Division zu profitablen Wachstum durch den Erwerb leistungsschwacher Markenunternehmen weltweit, die er in kurzer Zeit sanierte und in etablierte Unternehmensbereiche integrierte. Zu den erfolgreichen Kehrtwendungen zählten die Sanierungen der Unternehmen Yale Locks Worldwide, Nutone in den USA, Polycell und Cuprinol in Grossbritannien, sowie die Gründung des in Atlanta ansässigen Unternehmens Otinity, dem führenden globalen Anbieter von elektronischen Schliesssystemen für die Hotelleriebranche. Aufgrund seiner erfolgreichen Arbeit wurde Gasparini zum Main Board Director bei Williams Holdings plc gewählt. Im Laufe seiner Karriere fungierte Gasparini zudem als European Managing Director bei Fort Howard Paper Company und arbeitete an diversen strategischen und betrieblichen Projekten bei Booz Allen & Hamilton, wo er verschiedenen Branchen innerhalb Europas und Nordamerikas seine Dienstleistungen anbot, einschliesslich der Branche für kurzlebige Konsumgüter, der Getränkebranche, der Branche für elektrische Konsumgüter sowie der Automobil-, Textil, Stahl- und Energiebranche. Er begann seine Karriere bei Colgate Palmolive in New York. "Ich freue mich, zusätzliche Führungsaufgaben bei DBM zu übernehmen und enger mit unseren Mitarbeitern und Partnern weltweit im Jahr 2007 und darüber hinaus zusammenzuarbeiten", so Gasparini. "DBM ist seit langem branchenführend bei der Entwicklung von Strategien für Outplacement und organisatorische Veränderungsprozesse für Wirtschaftsunternehmen, gemeinnützige Organisationen und Regierungseinrichtungen. Ich freue mich, die Führung bei DBM zu übernehmen, während wir weiterhin innovative Lösungen zur Betreuung unserer Kunden in der ganzen Welt anbieten." Gasparini erwarb einen akademischen Abschluss in Betriebswirtschaft an der Columbia University. Informationen zu DBM DBM (http://www.dbm.com) ist ein führendes globales Beratungsunternehmen für Outplacement, Coaching und Karrierelösungen für private und öffentliche Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und Regierungseinrichtungen. Wenn Unternehmen Entscheidungen treffen, die Auswirkungen auf die berufliche Laufbahn ihrer Mitarbeiter haben, bietet DBM Dienstleistungen zur Betreuung des Unternehmens, der im Unternehmen bleibenden Mitarbeiter und der gekündigten Mitarbeiter. Zudem bietet DBM Unternehmen und Führungskräften Coaching an, um ihnen zu besseren Leistungen zu verhelfen. Seit 40 Jahren entwickelt DBM innovative optimale Verfahrenslösungen, von denen die meisten zu Branchenstandards geworden sind. DBM hat 200 Niederlassungen weltweit und bietet seinen Service in 85 Ländern an. Das Unternehmen ist Partner von 70 Prozent der Fortune-500-Unternehmen und 80 Prozent der Global-500-Unternehmen. Website: http://www.dbm.com ots Originaltext: DBM Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: David Keathley, DBM, +1-404-325-4100, david_keathley@dbm.com

Das könnte Sie auch interessieren: