politikerscreen.de

Relaunch von politikerscreen.de - Mehr Wissen, mehr Quellen, mehr Service. Mehr Politik

    Berlin (ots) - Das führende Fachportal für Politik in Deutschland, politikerscreen.de, hat sein Online-Angebot in einem umfassenden inhaltlichen und grafischen Relaunch neu gestaltet. Der neue Internet-Auftritt unter www.politikerscreen.de ist ab sofort online. Das Portal bietet seinen Nutzern einen schnelleren und einfacheren Zugriff auf ein erweitertes politisches Informationsspektrum. Die neue Website steht unter dem Motto: "Mehr Wissen, mehr Quellen, mehr Service. Mehr Politik".

    Als inhaltliche Erweiterungen stechen besonders die Studien und Namensbeiträge aus Wissenschaft, Stiftungen und Think tanks sowie das erweiterte Informationsangebot zu Verbänden hervor. "politikerscreen.de entwickelt damit seinen Charakter als umfassendes Informationsportal für Politik Professionals konsequent fort", erklärt Redaktionsleiter David Rose.

    Auch das Erscheinungsbild der Website hat sich grundlegend verändert. Das Angebot wird optisch leichter, klarer und transparenter präsentiert. Der Zugang zu den Inhalten des Portals orientiert sich zukünftig verstärkt an thematischen Schwerpunkten. Gleichzeitig haben die Nutzer über ein einheitliches Service Center Zugriff auf neue und bewährte Funktionen wie zum Beispiel RSS-Feeds, Datenbanken und Termindienste. Das Portal bietet somit eine deutlich verbesserte Nutzerfreundlichkeit.

    Als Kernstück der inhaltlichen Erweiterung bietet politikerscreen.de zukünftig verstärkt wissenschaftliche Expertise. Im Bereich "Impulse" werden exklusive Beiträge von Vertretern aus Wissenschaft, Stiftungen und Verbänden veröffentlicht, die zur politischen Diskussion anregen sollen. In der Rubrik "Analyse" werden ausgewählte Studien zu wichtigen Themen redaktionell vorgestellt und mit sachverwandten Analysen verglichen. Zudem bietet politikerscreen.de eine eigene Datenbank, in der aktuelle Studien zahlreicher namhafter Institutionen im Volltext recherchiert und kostenlos abgerufen werden können.

    politikerscreen.de wird mit dieser Rubrik zur zentralen Online-Anlaufstelle für wissenschaftliche Studien mit politischer Relevanz. Das Angebot startet mit mehr als einem Dutzend prominenter Kooperationspartner, darunter das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung, die Heinrich-Böll-Stiftung, die Friedrich-Naumann-Stiftung und die Konrad-Adenauer-Stiftung.

    Durch die Kooperation mit dem Deutschen Verbände Forum - verbaende.com - bietet politikerscreen.de ab sofort aktuelle Meldungen von zahlreichen deutschen Verbänden in einem Newsticker an. Gleichzeitig wuchs die Linksammlung des Portals um Verweise auf über 14.000 Verbände. Eine eigene Suchmaschine bietet einen zielgenauen Zugriff auf die umfangreiche und redaktionell betreute Linksammlung. Das neue Service Center vereint alle wichtigen Suchfunktionen auf www.politikerscreen.de. Es besteht beispielsweise die Möglichkeit, nach nationalen und internationalen politischen Terminen, nach wichtigen Dokumenten auf dem Portal oder im kostenlosen Archiv zu recherchieren. Daneben können sich Nutzer für den kostenlosen wöchentlichen Newsletter von politikerscreen.de anmelden. Mit dem neu angebotenen RSS-Feed haben Nutzer die Möglichkeit, den politikerscreen.de-Meldungsticker als aktuelles Nachrichtenangebot zu abonnieren.

    Für die kommenden Monate plant politikerscreen.de, das Portal um weitere Rubriken und Informationsangebote zu ergänzen.

    Über politikerscreen.de

    Der Informationsdienst politikerscreen.de ist das führende Fachportal für Politik in Deutschland. Das kostenfrei zugängliche und umfangreiche Angebot wird von einer eigenen Redaktion erstellt und richtet sich insbesondere an politische Akteure sowie politisch Interessierte.

    Als Fachportal bietet politikerscreen.de Hintergrundwissen, Linklisten, Datenbanken, Originalquellen und viele weitere Inhalte, die im politischen Tagesgeschäft von informativem Nutzen sind und eine vertiefende Recherche über die einfache politische Nachricht hinaus ermöglichen. Diese Verbindung von Redaktion und Dokumentation verleiht politikerscreen.de seinen besonderen Charakter.

    politikerscreen.de ist unabhängig und überparteilich. Seit dem Start im Mai 2000 verzeichnet das Portal stetig wachsende Zugriffszahlen und hat sich als ein wichtiges Informations- und Rechercheinstrument für die politische Arbeit etabliert.

    Der Newsletter von politikerscreen.de informiert wöchentlich über neue Inhalte auf dem Portal und anstehende Termine der kommenden Woche. Gegenwärtig nutzen über 40.000 Abonnenten diesen kostenlosen Service.

ots Originaltext: politikerscreen.de
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


politikerscreen.de AG
Unter den Linden 38
10117 Berlin

Tel.: ++49 (0) 30 59 00 344-0
Fax:  ++49 (0) 30 59 00 344-29
Internet: www.politikerscreen.de
E-Mail: feedback@politikerscreen.de



Das könnte Sie auch interessieren: