ENERGETIX Magnet Therapy

Studie: Direktvertrieb schafft Arbeitsplätze
Keine Altersgrenzen für Neueinsteiger
Maßgeschneiderte Arbeitszeiten

Bingen (ots) - Direktvertrieb ist eine der wachstumsstärksten und zugleich meist unterschätzten Branchen. Diese Vertriebsform habe in den vergangenen zehn Jahren beim Umsatz und bei der Zahl der Vertriebsmitarbeiter weltweit jährlich zwischen acht und 13 Prozent zugelegt, schätzt Professor Dr. Michael M. Zacharias von der Fachhochschule Worms. Laut seiner aktuellen Studie "Network-Marketing in Deutschland 2005" (1) an der sich 2.700 Networker beteiligten, arbeiten 77 Prozent nebenberuflich im Direktvertrieb. Dies deckt sich mit den Erfahrungen von Petra Döring, Gründerin von Energetix Magnet Therapy, Bingen, und Direktvertriebs-Spezialistin: "Viele bauen sich hier ein zweites Standbein auf." Nebenberufler verdienen bei Energetix durchschnittlich 500 bis 700 Euro monatlich, während Spitzenverdiener auf ein Monatseinkommen von rund 25.000 Euro kommen. Direktvertrieb kennt keine Altersgrenzen: Hier haben Menschen jeden Alters und jeder Berufsgruppe eine Chance. Der typische Direktvertriebler in Deutschland ist laut Studie über 35 Jahre alt, verheiratet, arbeitet durchschnittlich 16 Wochenstunden und lebt meist in Gemeinden mit unter 20.000 Einwohnern. "Gerade in ländlichen Gebieten gibt es wenig Arbeitsplätze - vor allem für Menschen über 50 und Frauen mit Kindern, die eine Teilzeitarbeit suchen", erklärt Döring. Deshalb sei dort Direktvertrieb eine ideale Beschäftigung bei freier Zeiteinteilung. Seit fünf Jahren vertreiben mehrere Tausend Berater in über 20 Ländern Magnetschmuck ihres Unternehmens. Kriterien für seriöse Direktvertriebunternehmen: Wie in allen Branchen, so gibt es auch bei den Direktvertriebunternehmen schwarze Schafe. Deshalb sollten einige Regeln beachtet werden: - Eigeninvestitionen sollten überschaubar sein. Meist kostet ein Starterkit mit Produkten und Broschüren 40 bis 100 Euro. - Produkte werden bei seriösen Unternehmen direkt vom Hersteller bezogen und kosten für alle Vertriebsrepräsentanten gleich. - Es besteht kein Zwang, Produkte regelmäßig abzunehmen oder am Teamaufbau mitzuwirken. - Produkte sollten kurzfristigen Konsumtrends Stand halten und über gute Qualität verfügen. - Das Unternehmen sollte mindestens seit drei Jahren erfolgreich arbeiten. Die im Jahr 2000 gegründete ENERGETIX Magnet Therapy mit Sitz in Bingen am Rhein ist auf den Direktvertrieb von magnetischem Wellness-Schmuck und Accessoires spezialisiert. ENERGETIX hat zurzeit über zwei Millionen Kunden in mehr als 22 europäischen Ländern und den USA. Eine kontinuierlich wachsende Zahl von mehreren Tausend Vertriebspartnern arbeitet weltweit mit ENERGETIX zusammen. (1) Prof.Dr. Michael Zacharias, Fachhochschule Worms, Bezugsquelle Studie: H:P: Marketing GmbH, E-Mail: info@hp-marketing.com ots Originaltext: ENERGETIX Magnet Therapy Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Für weitere Informationen: Marion Brucker, Engel & Zimmermann AG Am Schlosspark 15, 82131 Gauting Telefon: 089/89 35 633, Telefax: 0 89/89 39 84 29 E-Mail: m.brucker@engel-zimmermann.de

Das könnte Sie auch interessieren: