Dowslake Venture Ltd

euro adhoc: Dowslake Venture Ltd
Unternehmen
Meldung nach §10 Abs. 3 WpÜG Befreiung von der Abgabe eines Pflichtangebots durch die Dowslake Venture Ltd.

-------------------------------------------------------------------------------- WPÜG-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Bieter-Gesellschaft: Unternehmen: Dowslake Venture Ltd. Adresse: British Virgin Islands/Reg. Office Offshore Incorporation Ltd., PO box 957, Roadtown, Tortola, BVI ISIN: Rückfragehinweis: Ziel-Gesellschaft: Unternehmen: PANDATEL AG Adresse: Bargkoppelstieg 14, 22145 Hamburg ISIN: DE0006916307 Rückfragehinweis: Investor Relations/Christina Kunze/040-644-14-187/ir@pandatel.com Hamburg, 19. Januar 2006. Mit Datum vom 17. Januar 2006 hat die BaFin die neue Gesellschafterin der PANDATEL AG die Dowslake Venture Ltd. (49,98 %) und deren Eigentümer Dr. Dan Yang und Herrn Zibin Lu gemäß § 37 WpÜG i. V. m. § 9 Satz 1 Nr. 3 WpÜG-Angebotsverordnung entsprechend dem Antrag vom 30. November 2005 von den Pflichten, nach § 35 Abs. 1 Satz 1 WpÜG die Kontrollerlangung über die PANDATEL AG zu veröffentlichen, nach § 35 Abs. 2 Satz 1 WpÜG der BaFin eine Angebotsunterlage zu übermitteln und nach § 35 Abs. 2 Satz 1 i. V. m. § 14 Abs. 2 Satz 1 WpÜG ein Pflichtangebot zu veröffentlichen, befreit. Die Befreiung erfolgt unter folgenden Auflagen: a) Der BaFin ist unverzüglich die Einladung zur Hauptversammlung der PANDATEL AG, welche im Rahmen des beschlossenen Restrukturierungsprogramms stattfindet, zu übersenden, welche über eine Sachkapitalerhöhung zur Einbringung von mindestens 95 % der Anteile an der Dowslake Microsystems Corp. beschließen soll. b) Der BaFin ist die Beschlussfassung der Hauptversammlung der PANDATEL AG, wie unter a) beschrieben, unverzüglich anzuzeigen. c) Der BaFin ist die Eintragung der Durchführung der Sachkapitalerhöhung in das Handelsregister, wie unter a) beschrieben, unverzüglich nachzuweisen. Darüber hinaus steht die Befreiung unter folgenden Widerrufsvorbehalten: 1) Nichterfüllung der unter a) bis c) genannten Auflagen. 2) Fehlende Beschlussfassung der Hauptversammlung nach oben a) bis zum 30. Juni 2006. 3) Fehlende Eintragung der Sachkapitalerhöhung nach oben a) ins Handelsregister bis zum 31. Dezember 2006, sofern nicht der Eigentumserwerb an den Anteilen der Dowslake Microsystems Corp. in anderer Weise bewirkt wird. 4) Falls vor Wegfall der genannten Widerrufsvorbehalte im Falle drohender Illiquidität der PANDATEL AG bis zum 31.12.2006 nicht gegenüber der BaFin nachgewiesen wird, dass die Antragsteller an die PANDATEL AG die erforderlichen Barmittel zur Vermeidung der Illiquidität zur Verfügung gestellt haben, mindestens jedoch EUR 4.6 Mio. Für die Erteilung der Befreiung führt die BaFin unter anderem zwei wesentliche Gründe an: 1) Bei der PANDATEL AG liegen bestandsgefährdende Risiken vor. Mangels ausreichender liquider Mittel für eine Restrukturierung ist die einzige Alternative zu einer Liquidation der PANDATEL AG der Einstieg eines strategischen Investors, um die Gesellschaft zu sanieren. 2) Das vorgelegte Sanierungskonzept unter Einbringung der Dowslake Microsystems Corp. als Sacheinlage in die PANDATEL AG schafft die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Sanierung der Gesellschaft. Über Dowslake Mit Hauptsitz in Santa Clara, Kalifornien und Produktionsstätten in Shanghai, China, bietet Dowslake seinen Kunden die weltweit besten Vorteile - hochentwickeltes Produktdesign sowie kostengünstige Produktion. Die Produktpalette von Dowslake enthält eine Reihe kostengünstiger Bausteine für die Glasfaserübertragungstechnologie. Kürzlich hat Dowslake die Rullingnet (Hongkong) übernommen, um hochentwickelte Ethernet-über-Sonet/SDH-Lösungen zu entwickeln. Unter den Dowslake-Kunden befinden sich große Telekommunikationssystemhersteller mit über 65 % Umsatz in den Vereinigten Staaten sowie den verbleibenden Umsätzen in Japan, China und Israel. Dowslake vertreibt ihre Produkte hauptsächlich über ein Netzwerk unabhängiger Vertriebspartner. Weitere Informationen über Dowslake: www.dowslakemicro.com Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Dowslake Venture Ltd Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragehinweis: c/o PANDATEL AG Christina Kunze Investor Relations Telefon: +49(0)40-64414-187 E-Mail: cku@pandatel.com Branche: Technologie ISIN: Keine ISIN vorhanden WKN: Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/Prime Standard

Das könnte Sie auch interessieren: