Hotelplan Suisse

Städtereisen: Bijous in Osteuropa immer beliebter

Glattbrugg (ots) - In den Herbstferien zieht es viele Schweizer in ausländische Metropolen. Wie das Städtereise-Ranking von travel.ch zeigt, stehen bei Deutschschweizern diesen Herbst zwei Destinationen auf der iberischen Halbinsel besonders hoch im Kurs. Aber auch Städte in Osteuropa werden immer beliebter.

Drei von vier Schweizern nutzen gemäss einer aktuellen Umfrage die Herbstferien, um zu verreisen. Nicht selten wird die freie Zeit genutzt, um eine Grossstadt in Europa zu erkunden. Wie die Auswertung des Online-Reisebüros travel.ch zeigt, haben sich dabei die Präferenzen im Vergleich zum Vorjahr aber geändert.

Besonders beliebt bei Deutschschweizer Städtereisenden ist in diesem Herbst Barcelona, gefolgt von Lissabon, Wien und Berlin. Während Berlin und London - beides Dauerbrenner und die Spitzenreiter des Vorjahres - für einmal hinten anstehen müssen, hat sich Lissabon vier Plätze nach vorne gearbeitet. Auf Rang 5 folgt mit Prag auch schon der nächste Aufsteiger des Jahres.

Ab in den Osten

Der Klassiker Prag ist aber nicht der einzige aufsteigende Stern in Osteuropa: Beim Städtereisen- Spezialisten stellt man generell fest, dass sich ehemalige Geheimtipps im Osten immer mehr zu beliebten Städtereise-Zielen entwickeln. So sind dieses Jahr beispielsweise auch Budapest, Ljubljana und Riga auf dem Vormarsch. Gerade Riga und Ljubljana verzaubern die Besucher durch ihren Charme und ihr eindrückliches historisches Erbe überzeugt. Die Destinationen im Osten machen zumindest diesen Herbst gar Klassikern wie Rom und Paris den Rang streitig.

Zürcher nach Barcelona, Basler nach Wien und Berner nach Lissabon Auch dieses Jahr zeigen sich bei den Präferenzen regionale Unterschiede. Während bei den Zürchern und den Ostschweizern Barcelona und Berlin vorne liegen, machen bei den Baslern Wien und Istanbul das Rennen. Berner haben ihr Herz hingegen an Lissabon verschenkt und hieven die portugiesische Hauptstadt erstmals zuoberst auf ihr persönliches Podest.

Städtereise-Angebote sind im Internet unter www.travel.ch erhältlich.

Medienmitteilung: http://ots.ch/EIs9K

Kontakt:

Prisca Huguenin-dit-Lenoir, Mediensprecherin, Tel. 043-211-83-48,
prisca.huguenin@hotelplan.com



Weitere Meldungen: Hotelplan Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: