Hotelplan Suisse

Hier wird man gerne von Hotelplan Suisse aufs Eis geführt

Glattbrugg (ots) - Sie sind mal kleiner oder gigantisch, langsamer oder schneller, begeh- oder unnahbar. Allesamt sind sie aber Zeugen der Zeit: die Gletscher dieser Erde. Beim Besuch dieser Eisschollen kriegt man Gänsehaut, und zwar nicht nur wegen der Kälte... - hier lässt man sich gerne aufs Eis führen.

Gletscherwelt-Erlebnis im "Bernina Express": Vorbei an Gebirgslandschaften und Gletschern führt der "Bernina Express" von Chur über das Lombardische Tirano bis nach Lugano in der Sonnenstube der Schweiz. Einfach zurücklehnen und das Panorama geniessen: Diese Reise sollte man nicht auf Eis legen!

Kreuzfahrt zum Glacier Bay National Park: Felsen, Fjorde und riesige Gletscherzungen, die ins Meer ragen - solche unvergesslichen Bilder bieten sich den Besuchern in der Gletscherwelt des Glacier Bay National Parks in Alaska. Trotz gigantischer Gletscher lässt sich hier das Eis spielend einfach brechen.

Gletschervulkane auf Island: Zu der Gletscherlagune "Jökulsarlon" mit den treibenden Eisblöcken wandern, imposante Gletscher und Wasserfälle bestaunen, auf einem erloschenen Vulkangebiet den Gletschervulkan "Snaefellsjökull" besuchen sowie unberührte Regionen entdecken - auf Island erleben Reisegäste das Kräftespiel der Elemente hautnah. Diese Reise führt bestimmt niemanden aufs Glatteis!

Eisiges Naturspektakel in Argentinien: Das ständige Knacken und Krachen kann man gar hören, wenn sich regelmässig Stücke des weltberühmten Gletschers lösen. Die Rede ist vom weltbekannten Gletscher "Perito Moreno". Das gewaltige Naturschauspiel lässt sich am besten während einer kurzen Schiffsfahrt betrachten. Hier bewegt man sich bestimmt nicht auf dünnem Eis!

Schiffsexpeditions-Erlebnis in der Antarktis: Das Leben an Bord einer "Seabourn"-Yacht ist etwas Besonderes: Perfektes Ambiente, etwas Abenteuer und Luxus auf höchstem Niveau, dazu Naturschönheiten der Antarktis - und dies ist nur die Spitze des Eisberges!

www.hotelplan-suisse.ch/?p=10581

Kontakt:

Prisca Huguenin-dit-Lenoir, Tel. 043-211-83-48,
prisca.huguenin@hotelplan.com



Weitere Meldungen: Hotelplan Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: