Hotelplan Suisse

Ausbau der Nachhaltigkeits-Aktivitäten von Hotelplan Suisse

Glattbrugg (ots) - Das Nachhaltigkeits-Engagement von Hotelplan Suisse wird neu in zwei Bereiche unterteilt: "Nachhaltiges Reisen" und "Mensch & Umwelt". Ausserdem wurden die zwei neuen Projekte "Friends of African Wildlife" und "Swiss Aids Care International" aufgenommen.

Nachhaltiges Reisen

Klimaschutz

Hotelplan Suisse sensibilisiert die Kunden aktiv für den Klimaschutz und empfiehlt die Flugemissionen mit der Klimaschutzstiftung myclimate zu kompensieren. Seit 2006 werden die Emissionen aller Geschäftsflüge der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kompensiert. Die Gelder fliessen in das Klimaschutzprojekt "Strom aus FSC-Holzschnitzeln in Itacoatiara" in Brasilien.

Nachhaltige Unterkünfte

Für ein unvergessliches und faires Ferienerlebnis setzen sich verschiedene Zertifizierungs-Organisationen weltweit ein. Hotelplan Suisse bietet mit den Reisemarken Hotelplan, Travelhouse und Globus Reisen eine breite Palette an nachhaltigen Unterkünften an. Hierbei ist Travelife der Hauptpartner.

Mensch & Umwelt

Kinderschutz

2003 hat Hotelplan Suisse als erster Schweizer Reiseveranstalter den Verhaltenskodex "The Code" zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung im Tourismus unterzeichnet. Damit verpflichtet sich Hotelplan Suisse zur Einhaltung der sechs Kriterien des Verhaltenskodex, welche insbesondere die Sensibilisierung und Aufklärung sowohl der Reisenden als auch der Mitarbeitenden und Geschäftspartner beinhaltet.

Friends of African Wildlife

"Friends of African Wildlife" ist ein gemeinnütziger Schweizer Verein, der sich für Menschen in Afrika durch Förderung von Aus- und Weiterbildung im Wildlife Management engagiert. Seit 2014 unterstützt Hotelplan Suisse die Stiftung "Friends of African Wildlife" und fördert das Projekt "Adopt-a-Student".

Swiss Aids Care International

Die Schweizer Stiftung "Swiss Aids Care International" setzt sich für Aids-Kranke in Simbabwe ein. Mit der Newlands Clinic bietet sie nicht nur mehr als 5'000 Menschen eine Behandlung, sondern leistet auch nachhaltige Hilfe. Hotelplan Suisse unterstützt "Swiss Aids Care International" seit 2014.

Für ergänzende Auskünfte:


Anja Dobes
Verantwortliche Nachhaltigkeit Hotelplan Suisse
Tel. 043 211 85 14
anja.dobes@hotelplan.ch
www.hotelplan-suisse.ch/nachhaltigkeit



Weitere Meldungen: Hotelplan Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: