Woize International Ltd.

Woize International entscheidet sich beim Skinning für DirectSkin

Plymouth, Michigan (ots/PRNewswire) - - VoIP Service Provider wird DirectSkin beim Software Branding einsetzen Woize International Ltd. (OTCBB: WOIZ) Serviceprovider für Digitaltelefonie mit eigener Software zur VoIP-Kommunikation zwischen Telefon und PC, PC und Telefon sowie von PC zu PC, gab heute die Partnerschaft mit Stardock bei der Integration des DirectSkin Development Tools in die VoIP-Technologie von Woize bekannt. Woize kann damit auf einfache Weise das Aussehen der eigenen Schnittstelle als Teil der Partner Branding Services anpassen. "Es gehört zum Kern unseres Business Modells, das Erscheinungsbild unserer Lösung anpassen zu können", so Anders Halldin, Co-Founder und CEO der Woize International Ltd. "Wir haben uns für DirectSkin von Stardock entschieden, weil es eindeutig das beste Produkt zur Erstellung von skinnable Applications ist. DirectSkin wird von Unternehmen wie ATI, Reuters, Autodesk und anderen eingesetzt. Durch die Entscheidung für DirectSkin ist die Kompatibilität sichergestellt und wir bekommen Stardocks ausgezeichneten Support." Larry Kuperman, Sales Manager bei Stardock, fügte hinzu: "Stardock ist stolz auf seine Partnerschaften mit technologisch führenden Unternehmen wie Woize. Es ist klar, dass VoIP ein Wachstumsmarkt ist und Woize ist in der Position, einer der Major Player auf diesem Parkett zu werden. Mit DirectSkin Skinning Technologie ist Woize in der Lage, seine Software praktisch sofort mit dem Branding seiner Partner kenntlich zu machen. Das ist ein wichtiger Wettbewerbsvorteil für Woize." DirectSkin ist ein Development Tool, das auf Stardocks preisgekrönter WindowBlinds Technologie aufbaut. Mit DirectSkin können Softwareentwickler eigene Skins für ihre Applikationen entwickeln. Eine typische Anwendung kann innerhalb von Minuten durch Einbindung von DirectSkin in das Projekt mit eigenen Skins versehen werden. Voice-over-IP ist eine Technologie für das Routing von Sprachkonversation über Internet statt über herkömmliche Telefonleitungen. Dazu bedarf es eines PCs mit Internetanbindung, eines Headsets oder anschliessbaren Telefons und einer Softwareanwendung, wie beispielsweise Woize(TM). Unternehmensprofil Stardock: Stardock Corporation ist führend bei der Entwicklung und dem Vertrieb von preisgekrönten Lösungen zur Anpassung des Windows Desktops. Zu den Produkten von Stardock gehört beispielsweise die Object Desktop Software Suite, die Komponenten wie WindowBlinds, DesktopX, IconPackager, u.s.w. bietet. Stardock Entertainment entwickelt zudem sehr erfolgreich vermarktete Computerspiele, darunter die Galactic Civilizations Reihe, die durch Stardocks TotalGaming.Net Division vertrieben wird. Weitere Informationen finden Sie auf der Stardock Homepage unter http://www.stardock.com . Oder schreiben Sie eine Email an Tom Ohle unter tom@aegmail.com. Unternehmensprofil Woize: Woize International Ltd. ist Anbieter von VoIP-Digital-Telefoniediensten für Privatpersonen, die von reduzierten Telefonkosten profitieren möchten und bietet seinen Partnern eine Branding Solution, die diesen effiziente Kommunikations- und Traffic-Building-Service ermöglichen. Woize (TM) Anwender können die Applikation auf einen PC bzw. PDA herunterladen und damit über Internet eigene Anrufe tätigen oder annehmen. So können Woize (TM) Anwender kostenlos mit anderen Woize (TM) Anwendern mithilfe eines Headsets oder USB-Phones von PC zu PC via "Breitband"-Internetanbindung telefonieren. Durch Abonnieren eines Pre-Paid Kontos und anschliessend erhaltener Woize(TM)-eigener Telefonnummer kann der Anwender eigene Telefonate zu sehr günstigen Preisen mit dem normalen Telefonnetz führen bzw. Telefonanrufe erhalten. Die Woize (TM) Windows Applikation bietet dem Anwender aber auch noch weitere Dienste. So enthält sie einen Instant Messenger, Anrufbeantworter, Absendererkennung, Anrufweiterschaltung, SMS und weitere spezielle Telefonieservices. Die Software kann kostenlos unter www.woize.com herunter geladen werden Woize verfolgt ein charakteristische Business Model, das auf Partnerunternehmen abgestimmt ist, die am Co-Branding oder Branding der "powered by" Woize Services Interesse haben und die für alle Unternehmen gedacht ist, die im Internet aktiv sind und einen schnellen und einfachen Einstieg in den VoIP Markt suchen. Bis auf historische Tatsachen sind die in dieser Pressemitteilung erörterten Angelegenheiten so genannte "Forward-looking Statements" (prognoseartige Aussagen). Solche Aussagen sind an Wörtern wie "glauben", "wird", "Durchbruch", "deutlich", "deuten", "fühlen", "revolutionär", "sollte", "ideal", "extrem" oder "fantastisch" zu erkennen. Tatsächliche Ergebnisse können von den in prognoseartigen Aussagen erwähnten Ergebnissen in erheblichem Masse abweichen und unterliegen Risiken und Unsicherheiten. Das Unternehmen verweist diesbezüglich unter Anderem (ohne Begrenzung hierauf) auf die bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) veröffentlichten Unterlagen des Unternehmens: Formblatt 10-KSB und Formblatt 10-QSBs, in denen spezifische Faktoren Erwähnung finden, die zu erheblichen Abweichungen tatsächlicher Ergebnisse bzw. Ereignisse gegenüber den in prognoseartigen Aussagen erwähnten Ergebnissen bzw. Ereignissen führen können. Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an: Investor Relations, Tel. +44-207-101-6555, Fax +44-207-101-6554 Copyright (C) 2006 Woize International Ltd. Alle Rechte vorbehalten. ots Originaltext: Woize Ltd Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für die Presse steht folgender Link zur Verfügung: Tom Ohle, AEG Public Relations, Tel. +1-780-433-3957, Email tom@AEGmail.com

Das könnte Sie auch interessieren: