diga möbel AG

Möbelanbieter konzentrieren sich im Dübendorfer Hochbord

    Galgenen (ots) - Die seit 1993 in Dübendorf ansässige diga möbel AG optimiert ihren Standort und zügelt in den Dübendorfer Hochbord

    Trotz der verkehrstechnisch nicht optimalen Lage in der Industrie Kriesbach konnte das Unternehmen auch im 2006 Marktanteile gewinnen und ihre Position in Zürich/Nord weiter festigen.

    Mit dem Kauf einer Immobilie, angrenzend an Interio und nur 50 Meter vom Wohnland entfernt, wurde nach langer Suche ein optimaler Standort gefunden. Sobald Mitte 2007 die bestehenden Mietverträge ausgelaufen sind, wird mit dem Umbau begonnen. Auf über 7'000m2 entsteht im Dübendorfer Hochbord ein modernes Möbelhaus für anspruchsvolle Individualisten. Die Eröffnung ist auf Frühjahr 2008 geplant.

    Diga hebt sich sortimentsmässig stark von den dort bereits ansässigen Firmen ab. Eine besondere Stärke des Unternehmens sind hochwertige Massivholzmöbel in Nussbaum, Kirschbaum, Kernesche, Erle, Birke, Kernbuche, Eiche oder Fichte massiv. Auf Wunsch offeriert diga Heimberatung durch einen der 600 angeschlossenen Innenausstatter.

    Bis zur geplanten Eröffnung läuft der Verkauf am bisherigen Standort in der Industrie Kriesbach normal weiter. Wie an einer öffentlichen Messe kann sich der Endverbraucher über die neuesten Wohntrends unverbindlich informieren und beraten lassen.

    Diga betreibt 9 Filialen in der ganzen Schweiz und figuriert unter den Top Ten der Möbelanbieter. Beratung, Qualität und Service sollen auch in Zukunft gross geschrieben werden.

ots Originaltext: diga möbel ag
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
diga möbel ag
Marcel Diethelm
Direktor
Tel.: +41/55/450'55'03



Weitere Meldungen: diga möbel AG

Das könnte Sie auch interessieren: