Atticus Capital LP

Atticus erwirbt 4%ige Beteiligung an der Bombay Stock Exchange

    New York (ots/PRNewswire) -

    Atticus Capital LP ("Atticus") gab heute bekannt, dass eine Zweiggesellschaft des Unternehmens den Zuschlag von der Bombay Stock Exchange ("BSE") für eine 4%ige Beteiligung an der BSE erhalten hat.

    Timothy Barakett, der Gründer von Atticus, kommentierte diese Investition wie folgt: "Wir sind hoch erfreut über die Gelegenheit, in eine starke Franchise mit fokussiertem Management und in einen Markt und einem Land mit enormem Wachstumspotenzial investieren zu können."

    Die übernehmende Gesellschaft ist Atticus Mauritius Limited, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft eines der von Atticus verwalteten Fonds.

    Informationen zu Atticus Capital LP

    Atticus Capital, LP, ist ein führendes Vermögensverwaltungsunternehmen mit einem Fondsvolumen in Höhe von über 15 Mrd. USD. Das im Jahr 1995 gegründete Unternehmen hat seinen Firmensitz in New York und verfügt über eine Niederlassung in London. Atticus investiert im Auftrag grosser Institutionen, Stiftungen, Rentenfonds und privater Investoren auf den Aktienmärkten weltweit.

ots Originaltext: Atticus Capital LP
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Andrew Merrill von der Finsbury Group, +1-212-303-7600



Weitere Meldungen: Atticus Capital LP

Das könnte Sie auch interessieren: