Novagali Pharma

Novagali Pharma verkündet die Markteinführung seiner neuen voll zugängigen Website, die von Acom Healthcare entwickelt wurde

    Evry, Frankreich (ots/PRNewswire) - Novagali Pharma, ein aufsteigendes auf Augenheilkunde spezialisiertes Pharmaunternehmen, gab heute die Markteinführung seiner neuen Website bekannt, die von der Kommunikationsagentur Acom Healthcare entwickelt wurde. Die Website wurde entworfen aufgrund des Zugangsbedarfs zu Informationen von Personen mit Sehbehinderung, kognitiven Störungen oder deren Sehvermögen bedroht ist, die ihren Computerbildschirm anpassen oder spezielle Schnittstellen verwenden müssen.

    Gegenwärtig ist nur ein Bruchteil der Websites dazu bestimmt und optimiert jenen, die nicht die herkömmlichen Graphikschnittstellen benutzen können, vollständige Zugänglichkeit zu bieten. Novagali Pharma bat im Rahmen seiner Politik der Gemeinschaftsbeteiligung (policy of community involvement) Acom Healthcare um die Entwicklung einer Website, die für so viele Besucher wie möglich zugänglich ist. Das Ergebnis ist eine Website, die jeder seinen individuellen Bedürfnissen ohne Informationsverlust anpassen kann, und die zur Beratung mit all den audiovisuellen Conversion-Tools zur Verfügung steht.

    Novagali arbeitete mit Christophe Sauvage zusammen, Artistic Director von Acom Healthcare Europe und AccessiWeb Expert zur Bewertung der BrailleNet Association:

    "Als wir Novagali eine Website-Struktur vorschlugen, die die wichtigsten Kriterien der Zugänglichkeit erfüllt, bekamen wir ein begeistertes Feedback. Gemäss dem französischen Gesetz bezüglich der Integrierung von Behinderten aus dem Jahre 2005 müssen gegenwärtig nur Behörden Informationen auf diese Weise zur Verfügung stellen. Mit diesem innovativen Schritt nimmt Novagali eine Ausdehnung der Regel auf den privaten Sektor bereits vorweg." Die Entwicklung dieser Website beruht auf den Kommentaren und Vorschlägen von Benutzern für eine konstante Verbesserung. "Mit diesem Zugänglichkeitslevel hat Novagali einen ersten Schritt in Richtung des Accessiweb's Label unternommen, das Gegenstand einer Evaluierung sein wird."

    "Wir sind sehr erfreut über die Einführung dieser neuen Website mit optimaler Zugänglichkeit, die unabhängig von der visuellen Leistungsfähigkeit des Besuchers ist", bemerkte Jérome Martinez, Präsident von Novagali. Er fügte hinzu: "Die Patienten suchen ständig nach Informationen, die mit ihrer Krankheit zusammenhängen und sie kontaktieren uns des Öfteren, um mehr über unser Unternehmen und unsere Produkte zu erfahren. Aus diesem Grund erschien es uns wichtig, dass all die über unsere Website erhältlichen Informationen für jeden ohne jegliche Diskriminierung erhältlich sind."

    Eine französische und englische Version der Website steht zur Verfügung.

    Informationen zu Novagali Pharma: www.novagali.com

    Novagali Pharma SA, ein aufsteigendes auf die Augenheilkunde spezialisiertes Pharmaunternehmen mit Sitz im Biocluster Genopole in Evry, Frankreich, entwickelt innovative Produkte für alle Augenbereiche. Dank der firmeneigenen Technologieplattformen Novasorb(R) und Eyeject(R) hat das Unternehmen eine breite Palette von innovativen Produkten für gängige Augenleiden sowie seltene Krankheiten entwickelt. Zu den hochentwickelten Produkten zählen Vekacia(R), ein Orphan-Arzneimittel zur Behandlung von Keratokonjunktivitis vernalis; Cationorm(R), ein CE-zugelassenes Mittel zur Linderung des trockenen Auges sowie Nova22007, ein Mittel zur Behandlung des mittelschweren bis schweren Syndroms des trockenen Auges. Das im Jahre 2000 gegründete Unternehmen konnte in drei Finanzierungsrunden Kapital in Höhe von insgesamt 44 Mio. Euro aufbringen.

    Zu BrailleNet Association: http://www.braillenet.org/

    Zu Accessiweb: http://www.accessiweb.org/

      Pressekontakt:
      Genevieve Garrigos
      Tel.: +33-(0)-1-69-87-40-20
      E-Mail: genevieve.garrigos@novagali.com
      Acom Healthcare Europe - Kontakt:
      Christophe Sauvage
      Tel.: +33-(0)-1-73-01-90-25
      E-Mail: christophe.sauvage@acom-europe.com

ots Originaltext: Novagali Pharma
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressekontakt: Genevieve Garrigos, Tel.: +33-(0)-1-69-87-40-20,
E-Mail: genevieve.garrigos@novagali.com; Acom Healthcare Europe -
Kontakt: Christophe Sauvage, Tel.: +33-(0)-1-73-01-90-25, E-Mail:
christophe.sauvage@acom-europe.com



Weitere Meldungen: Novagali Pharma

Das könnte Sie auch interessieren: