Novagali Pharma

Novagali Pharma schliesst 26 Mio.EUR Finanzierungsrunde für Phase III-Studien und Entwicklung neuer ophthalmischer Produkte ab

    Evry, Frankreich (ots/PRNewswire) - Novagali Pharma SA, ein privates Biopharmaunternehmen, das sich der Entwicklung innovativer ophthalmischer Produkte widmet, gab heute bekannt, dass es im Rahmen einer neuen Finanzierungsrunde unter Beteiligung neuer sowie bestehender Investoren 26 Mio. EUR gesichert hat. Mit dieser neuen Finanzierungsspritze steigt das von Novagali seit seinem Beginn aufgebrachte Kapital auf 44 Mio. EUR. AGF Private Equity und Bernard Chauvin schlossen sich der Investorengruppe von Novagali Pharma an: 1.2.3. Multinova, Auriga Partners, CDC Entreprises Innovation, Credit Agricole Private Equity, Edmond de Rothschild Investment Partners, FCJE, gemanagt von CDC Entreprises, - FP Gestion und Siparex Ventures.

    << Wir sind hocherfreut über das abermalige Vertrauen unserer Investoren in das Unternehmen und seine Produkte>>, so Jerome Martinez, Präsident und CEO von Novagali Pharma, und er fügt hinzu <>.

    << Wir sind äusserst stolz darauf, diese Pre-IPO-Finanzierungsrunde anzuführen, um so Novagali zu einem unbestrittenen Akteur im Bereich Ophthalmika zu machen >>, so sagt Remi Droller von AGF Private Equity, einer Beteiligungsgesellschaft.

    Novagali Pharma verfügt über eine einzigartige patentierte Technologieplattform, Novasorb(TM), die auf kationischen Emulsionen basiert und beim Aufbau einer bedeutenden Pipeline mit verschiedenen Produkten in Entwicklungsendstadien massgeblich beteiligt war. Zur Behandlung von trockenem Auge bereitet Novagali Pharma derzeit die Zulassung von Cationorm(TM) (Nova23006/33) in Europa und den USA vor. Gleichzeitig befindet sich Nova22007, eine kationische Cyclosporin A-Emulsion in einer klinischen Studie der Phase III und Nova21027 tritt in eine Phase II-Studie zur Glaukombehandlung ein.

    Diese neue Mittelbeschaffung ermöglicht Novagali Pharma die Finanzierung klinischer Studien, Beschleunigung anderer Entwicklungsprojekte wie etwa Eyeject(TM) - einer neuen Technik zur intra- und periokularen Arzneimittelabgabe - sowie Forschungsprogramme einschliesslich Behandlung von Retinopathien (Netzhauterkrankungen).

    Die Einnahmen verhelfen dem Unternehmen zur nötigen Flexibilität, um seine Strukturen im Hinblick auf eventuelle Produktvermarktungen, im Alleingang oder mit einem Partner, entsprechend anzupassen.

    Informationen zu Novagali Pharma: http://www.novagali.com

    Novagali Pharma SA, ein auf die Augenheilkunde spezialisiertes biopharmazeutisches Unternehmen, entwickelt innovative Produkte für alle Augensegmente. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 gegründet und hat Geldmittel in Höhe von 44 Mio. Euro von 1.2.3. Multinova, AGF Private Equity, Auriga Partners, Bernard Chauvin, CDC Entreprises Innovation, Credit Agricole Private Equity, Edmond de Rothschild Investment Partners, FCJE und Siparex Ventures aufgenommen.

      Ansprechpartner Presse: Genevieve Garrigos
      +33-(0)6-82-85-58-99
      genevieve.garrigos@novagali.com

ots Originaltext: Novagali Pharma SA
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner Presse: Genevieve Garrigos, +33-(0)6-82-85-58-99,
genevieve.garrigos@novagali.com



Weitere Meldungen: Novagali Pharma

Das könnte Sie auch interessieren: