Novagali Pharma

Novagali Pharma schliesst mit seiner Augenrezeptur Cyclosporin A die klinische Studie der Phase II erfolgreich ab

    Evry, Frankreich (ots/PRNewswire) -

    - Nova22007, die von Novagali entwickelte kationische Cyclosporin A Emulsion, ist ein innovatives Produkt, welches zur Behandlung trockener Augen indiziert ist

    Novagali Pharma, ein auf die Augenheilkunde spezialisiertes biopharmazeutisches Unternehmen, gab heute den erfolgreichen Abschluss einer klinischen Studie der Phase II seiner Cyclosporin A Rezeptur bekannt. Die Ergebnisse weisen die Sicherheit der Anwendung von Nova22007 bei Patienten nach, die unter dem der Keratoconjunctivitis sicca zugehörigen Sjögren-Syndrom leiden und geben eine mögliche Wirksamkeit zu erkennen, die in den Untersuchungen der Phase III überprüft wird.

    Nova22007 ist eine proprietäre kationische Emulsion, mit der eine optimale Durchdringung des Augenoberflächengewebes mit Cyclosporin A möglich ist. "Die Ergebnisse dieser Studie der Phase II sind mit unseren vorklinischen Daten konsistent", sagte Dr. Florence Binlich, die medizinische Direktorin von Novagali.

    "Diese Ergebnisse bestätigen die Sicherheit unserer Rezeptur bei Patienten, die an einer moderaten bis schweren Keratitis leiden", fügt Dr. Binlich begeistert hinzu. "Die Bestätigung der Wirksamkeitsneigung im Laufe zukünftiger Untersuchungen der Phase III würde den Nachweis erbringen, dass Nova22007 ein wirklich signifikanter therapeutischer Fortschritt für Patienten ist, die unter einer Trockenheit des Auges leiden". Novagali plant den Beginn der Untersuchungen der Phase III im Jahr 2006.

    Cyclosporin A ist das Referenzmolekül für die Behandlung von Keratoconjunctivitis sicca bei mit dem Immunsystem und entzündlichen Krankheiten verbundenen Ätiologien. Die Umsätze könnten in den Vereinigten Staaten im Jahr 2008 den Betrag von 300 Millionen US$ erreichen.

    Die Trockenheit des Auges ist eine in der Augenheilkunde häufig auftretende Erkrankung, die schätzungsweise 90 Millionen Menschen weltweit befällt. Der Markt für entsprechende Produkte, der für das Jahr 2005 auf fast 700 Millionen US$ geschätzt wird, könnte bis 2008 auf 1 Milliarde US$ anwachsen.

    Eine Trockenheit des Auges ist mit einem quantitativen oder qualitativen Mangel an Tränenflüssigkeit verbunden and zeichnet sich durch bleibende und schmerzhafte Augenbeschwerden aus, welche diejenigen, die darunter leiden, stark beeinträchtigen. In moderaten und schweren Fällen wird die Augenoberfläche verändert (Keratoconjunctivitis sicca) und dies führt zu Sehstörungen. Diese Keratoconjunctivitis ist oft mit Auto-Immunkrankheiten wie z.B. dem Sjögren-Syndrom verbunden.

    Informationen zu Novagali Pharma sind unter http://www.novagali.com erhältlich.

    Novagali Pharma, ein auf die Augenheilkunde spezialisiertes biopharmazeutisches Unternehmen, entwickelt innovative Behandlungsmethoden für alle Augesegmente.

    Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 gegründet und hat Geldmittel in Höhe von 18 Millionen Euro von 1.2.3. Multinova, Auriga Partners, CDC Entreprises Innovation, Fonds de co-investissement J.E., Rothschild Investment Partners, Siparex Ventures und Crédit Agricole Private Equity aufgenommen.

      Pressekontakt:
      Genevieve Garrigos,
      Tel. +33-6-82-85-58-99,
      eMail: genevieve.garrigos@novagali.com

ots Originaltext: Novagali Pharma
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Genevieve Garrigos, Tel. +33-6-82-85-58-99, eMail:
genevieve.garrigos@novagali.com



Weitere Meldungen: Novagali Pharma

Das könnte Sie auch interessieren: