Iceland Express

Island wird immer attraktiver
Mehrwertsteuersenkung zum 1. März 2007 und preiswerte Flüge mit Iceland Express machen das Traumreiseziel bezahlbar

Reykjavik/Berlin (ots) - Noch gilt Island bei der Mehrzahl der Touristen als teures und weit entferntes Reiseziel. Nur wenige haben sich bisher vom Gegenteil überzeugen können aber das wird sich ändern. Am 1. März 2007 ist die von der isländischen Regierung beschlossene Mehrwertsteuersenkung bei Hotel- und Gaststättendienstleistungen in Kraft getreten. Damit nähert sich Island dem Preisniveau seiner skandinavischen Nachbarstaaten an und wird für Touristen deutlich attraktiver. "Auch wenn die reale Preissenkung nur im einstelligen Prozentbereich liegt, begrüßen wir die Maßnahme als positives Signal", so David Johannsson, Direktor des Isländischen Fremdenverkehrsamtes. Seit Gründung der isländischen Low-Cost-Airline Iceland Express in 2003, sind Flüge in eines der außergewöhnlichsten Reiseziele Europas bezahlbar geworden. Zudem ist Island nicht weit entfernt: Nach nur gut drei Stunden Flug hat man die größte Vulkaninsel der Welt erreicht. Ab dem 15. Mai 2007, fliegt Iceland Express von Berlin-Schönefeld und Frankfurt-Hahn jeweils zwei- bis dreimal pro Woche nach Reykjavik. Vom Bodensee-Airport Friedrichshafen hebt der Low-Cost-Carrier zweimal wöchentlich nach Reykjavik ab. Ab 1. Juni 2007 erhalten auch die Flughäfen Basel und Eindhoven eine direkte Islandverbindung. "Die Expansion unseres Streckennetzes auf 13 europäische Destinationen im Sommerflugplan ist eine logische Konsequenz der erfolgreichen vergangenen vier Jahre. Die Nachfrage nach preiswerten Islandflügen ist kontinuierlich gestiegen. Darauf haben wir mit der Ausweitung unseres Flugangebotes reagiert", so Matthías Imsland, CEO von Iceland Express. Der Flugplan von Iceland Express ist ideal für ein verlängertes Wochenende auf der Insel. Der Besucher wird von einer einzigartigen Mischung aus Sightseeing, Nightlife und Wellness bei verblüffend milden Temperaturen überrascht. Viele Attraktionen wie die weltberühmte Blaue Lagune oder der einzigartige Geysir befinden sich in unmittelbarer Umgebung Reykjaviks. Der einfache Flug mit Iceland Express, inklusive aller Steuern und Gebühren, ist ab 99 Euro unter www.icelandexpress.de buchbar. Kinder unter 12 Jahren, die in Begleitung Erwachsener reisen, bezahlen nur die Hälfte des Flugpreises zuzüglich Steuern und Gebühren. Über Iceland Express Iceland Express bietet neben preiswerten Flügen über die deutschsprachige Webseite www.icelandexpress.de auch Hotel-, Mietwagen- und Tourenbuchungen zu günstigen Konditionen an. Gegen einen Aufpreis von 20 Euro pro Passagier und Flugstrecke im Vergleich zum Webtarif können Interessierte ihre Flüge auch über das Call Center unter der Telefon-nummer 06543/507-600 buchen. ots Originaltext: Iceland Express Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressebüro: Ingo Harding | public link GmbH Tel. +49(0)30-44 31 88 25 | Mobil +49(0)173-87 55 807 | Fax +49(0)30-44 31 88 10 E-Mail: iex@publiclink.de

Das könnte Sie auch interessieren: