Wegelin & Co. Privatbankiers

Wegelin & Co. Privatbankiers präsentieren italienische Ausgabe des Buches "Strukturierte Produkte in der Vermögensverwaltung" in Mailand

St. Gallen (ots) - Heute Abend präsentiert die St. Galler Privatbank zusammen mit der renommierten Universität Bocconi in Mailand die italienische Version ihres Standardwerks für Strukturierte Produkte. Damit begegnet Wegelin & Co. auch in Italien einem wachsenden Bedürfnis nach Literatur im Bereich derivativer Finanzinstrumente. Das Bankhaus erhofft sich mit der Publikation wichtige Impulse für die Weiterentwicklung des italienischen Derivatmarktes geben zu können. Nach dem Erfolg der deutschen Ausgabe, die mittlerweile in der 2. überarbeiteten Fassung vorliegt, wurde das Buch ins Französische und jetzt auch ins Italienische übersetzt. Die Übersetzung der italienischen Ausgabe erfolgte in enger Zusammenarbeit mit der renommierten Mailänder Universität Bocconi. Die Buchpräsentation von "I prodotti strutturati nella gestione patrimoniale" findet heute Abend in Mailand statt. Dr. Steffen Tolle, Co-Autor des Buches und geschäftsführender Teilhaber von Wegelin & Co. Privatbankiers, freut sich auf die Präsentation: "Wegelin & Co. Privatbankiers sind stolz, heute Abend das Buch in Mailand - der Finanzmetropole Italiens notabene - präsentieren zu dürfen. Wir hoffen, mit unserem Werk wichtige Impulse für die weitere Entwicklung des italienischen Derivatmarktes geben zu können." Wegelin & Co. Privatbankiers lancierten 1991 eines der ersten Strukturierten Produkte in der Schweiz und gelten als Pioniere in diesem Bereich. In den vergangenen 16 Jahren hat sich viel Produkte-Know-how im St. Galler Bankhaus angesammelt. Dies hat ein vierköpfiges Autorenteam von Wegelin & Co. bewogen, dieses Wissen der breiten Öffentlichkeit weiterzugeben. Das Buch, welches heute bereits als Standardwerk für Strukturierte Produkte bezeichnet wird, hat schwergewichtig den Einsatz von Strukturierten Produkten in der Vermögensverwaltung zum Thema. Ebenfalls enthalten ist eine Einführung in die Welt der derivativen Finanzinstrumente und eine Erklärung der wichtigsten Produkttypen. Der Markt für Strukturierte Produkte entwickelt sich rasant. Mittlerweile liegen in den Depots der Schweizer Banken Strukturierte Produkte im Wert von gegen 270 Mrd. Schweizer Franken. Trotzdem gibt es nur wenig Literatur zu den Strukturierten Produkten und ihren Einsatz in der Vermögensverwaltung. Zusätzliche Informationen über das Buch: Tolle S., Hutter B., Rüthemann P., Wohlwend H.P.: Strukturierte Produkte in der Vermögensverwaltung. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 2. Auflage 2006. ISBN 978-3-03823-241-4. Tolle S., Hutter B., Rüthemann P., Wohlwend H.P.: Les produits structurés dans la gestion de fortune. Zürich: Editions Neue Zürcher Zeitung, 2006. ISBN 978-3-03823-244-5. Tolle S., Hutter B., Rüthemann P., Wohlwend H.P.: I prodotti strutturati nella gestione patrimoniale. Milano: Edizioni EGEA, 2006. ISBN 88-2385-070-3. Die Buchpräsentation findet am Mittwoch, 14. Februar 2007 um 18.15Uhr im "Grand Hotel et de Milan" in Mailand statt. ots Originaltext: Wegelin & Co. Privatbankiers Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Herr Boris Hutter Mitglied der Direktion Tel. (direkt): +41/44/218'13'49 E-Mail: boris.hutter@wegelin.ch

Das könnte Sie auch interessieren: