Nordex SE

EANS-News: Nordex USA: Projektvertrag für 120-MW-Windpark


--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Joint Ventures/Kooperationen/Zusammenarbeit

Utl.: 48 N100/2500-Anlagen für Nebraska / Inbetriebnahme 2013 geplant

Hamburg (euro adhoc) - Nordex baut die Projektentwicklungsaktivitäten in
Nordamerika aus. Der Windenergieanlagenhersteller hat mit dem Unternehmen "Way
Wind" einen Joint-Venture-Vertrag unterschrieben, um einen 120-Megawatt-Windpark
im US-Bundesstaat Nebraska zu entwickeln und ans Netz zu bringen. Die Planung
sieht dafür 48 Anlagen des Typs N100/2500 vor, die 2013 errichtet werden sollen.
 

Im Jahr 2008 hatte Way Wind begonnen, die Flächen im Bezirk Wayne County zu
sichern und Windmessungen durchzuführen. Durch die Partnerschaft mit Nordex soll
das Projekt schnell und erfolgreich abgeschlossen werden. Die Kooperation
ermöglichte es bereits, die ursprünglich vorgesehene Parkleistung von 99 auf 120
Megawatt zu erhöhen. "Von der Zusammenarbeit mit den Fachleuten von Nordex
können wir nur profitieren. Die Anlage N100/2500 eignet sich zudem perfekt für
den Standort. Auch die lange Betriebserfahrung und die guten Referenzen der
Turbine haben uns überzeugt", sagt Wes Slaymaker von Way Wind. 

Die Partner führen jetzt abschließende Wind- und Umweltstudien sowie weitere
Gutachten durch, damit die Behörden das Projekt zügig genehmigen können. Die
Gemeinde in Wayne County begrüßt den geplanten Windpark und erhofft sich davon
neue langfristige Arbeitsplätze und einen positiven Impuls für die  lokale
Wertschöpfung. 

"Nach Wunsch greifen wir Projektentwicklern von Anfang an mit technischem
Fachwissen und bei der Finanzierung unter die Arme. Mit unserer Erfahrung in
strategischer Partnerschaft und unseren Ressourcen verhelfen wir
aussichtsreichen Projekten zum Erfolg", so Joseph Fonio, Leiter der
Projektentwicklung bei Nordex USA. Ralf Sigrist, Geschäftsführer der
US-Gesellschaft von Nordex, ergänzt:  "Wir wissen, wie wichtig es ist, unsere
Kunden zu unterstützen. In Europa sind wir bereits seit zehn Jahren an der Seite
von Projektentwicklern aktiv, und wir freuen uns, diese Leistung jetzt auch in
Nordamerika anzubieten."


Rückfragehinweis:
Ralf Peters
Head of Corporate Communication
Tel.: +49 (0)40 300 30 15 22
rpeters@nordex-online.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Nordex SE
             Langenhorner Chaussee 600
             D-22419 Hamburg
Telefon:     +49 (0)40 30030-1000
FAX:         +49 (0)40 30030-1101
Email:    info@nordex-online.com
WWW:      http://www.nordex-online.com
Branche:     Alternativ-Energien
ISIN:        DE000A0D6554, DE0000A0D66L2
Indizes:     TecDAX, CDAX, HDAX, Prime All Share, Technology All Share, ÖkoDAX
Börsen:      Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin,
             Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: