Nordex SE

Nordex nimmt in China 150 MW neu unter Vertrag

Ausschreibung für 50 MW-Projekt gewonnen / Rahmenvertrag für 100 MW unterzeichnet

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen/Auftragseingang

Norderstedt (euro adhoc) - Die Nordex Gruppe hat erneut eine Ausschreibung in China gewonnen. Für eine Tochtergesellschaft des Energieversorgers Beijing Energy wird der Hersteller 33 Turbinen vom Typ S70/1500 kW liefern. Der Windpark "Jingneng" soll bei Huitengxile im Hochland (2000 ü. NN) der Inneren Mongolei entstehen. Am Standort herrscht eine mittlere Windgeschwindigkeit von 8,4 Meter pro Sekunde und Durchschnittstemperaturen von minus 2,3 Grad. Deshalb liefert Nordex seine Turbinen in einer speziell auf die Verhältnisse angepassten "Cold-Climate"-Version.

Die Lieferung der Anlagen soll noch im vierten Quartal des laufenden Jahres erfolgen. Die entsprechenden Maschinen und Rotorblätter produziert Nordex in seinen neuen Werken in China. Diese sind in den Jahren 2006 und 2007 in Betrieb gegangen. Aufgrund der hohen Nachfrage plant der Turbinenhersteller seine Werke ab Mitte des Jahres 2008 für etwa 50 Mio. Euro zu erweitern.

Gleichzeitig hat Nordex mit Beijing Energy einen Rahmenvertrag für die Lieferung weiterer 66 Anlagen der gleichen Baureihe geschlossen. Diese Lieferung im Umfang von 100 MW ist für Som-mer des Jahres 2009 geplant. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

"Diese Aufträge bestätigen unsere hohen Erwartungen an den Chinesischen Markt und unterstreichen nochmals die Bedeutung unserer Werke im Land. Mit dem Angebot ´German technology made in China´ wird Nordex China weiter kräftig wachsen", so Carsten Pedersen, Vertriebsvorstand der Nordex AG.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Nordex AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Ralf Peters
Head of Corporate Communication
Tel.: +49 (0)40 50098 522
rpeters@nordex-online.com

Branche: Alternativ-Energien
ISIN:      DE000A0D6554
WKN:        A0D655
Index:    Midcap Market Index, TecDAX, CDAX, HDAX, Prime All Share,
              Technologie All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Nordex SE

Das könnte Sie auch interessieren: