KünzlerBachmann Directmarketing AG

Doppelte Zertifizierung für KünzlerBachmann Directmarketing

St. Gallen (ots) - Die KünzlerBachmann Directmarketing AG, das Kompetenzzentrum für ganzheitliches Dialogmarketing aus St. Gallen, hat auf Anhieb zwei bedeutende Zertifizierungen erreicht: das Qualitäts-Management-System ISO 9001:2000 und das Datenschutzgütesiegel Good Priv@cy®. KünzlerBachmann Directmarketing AG verfügt über den grössten Adressbestand der Schweiz und bietet mittels zahlreicher detaillierter Kriterien ein umfassendes Angebot im Bereich Database-Marketing an. Gerade in der Directmarketing-Branche sind fundierte Qualitäts- und Sicherheitsvorkehrungen jedoch unerlässlich. Nach fast einem Jahr Vorbereitung, Prozessoptimierung und verschiedenen Audits hat das St. Galler Unternehmen nun die zwei wichtigsten Zertifizierungen erlangt: Die beiden Labels ISO 9001:2000 und Good Priv@cy® unterstreichen die langjährigen Bestrebungen der KünzlerBachmann Directmarketing AG, den Kunden qualitativ hochstehende Lösungen für ihr Zielgruppen-Marketing anzubieten. Datenschutz und Qualität als oberste Priorität Als einen wichtigen Beweggrund für die Zertifizierung nennt Roland Meyer, Geschäftsleitungsmitglied von KünzlerBachmann Directmarketing, die Kundenzufriedenheit. Insbesondere die ISO 9001:2000 Zertifizierung ist auf die Kundenzufriedenheit ausgerichtet, da sie konkrete Vorgaben für den Betriebsalltag gibt: Durch die Dokumentation sämtlicher interner Betriebsabläufe kann die Effizienz erheblich gesteigert werden. Für die Kunden ist diese Optimierung ein Vorteil, da Aufträge noch präziser und bedarfsgerechter ausgeführt werden können. Das Datenschutzsiegel Good Priv@cy(r) hingegen zielt auf den sicheren Umgang mit Personendaten und stellt ein konformes Verhalten mit datenschutzrechtlichen Grundlagen sicher. "Mit diesem Gütesiegel beweisen wir, dass bei KünzlerBachmann Directmarketing AG sämtliche Kundendaten absolut vertraulich behandelt werden und die Datentransfers den höchsten internationalen Sicherheitsanforderungen genügen", so Roland Meyer. Interne Projektleitung für die Zertifizierung Für die Vorbereitung auf die Zertifizierungen hat das Unternehmen eine interne Projektleitung beauftragt und dafür einen Mitarbeiter während rund eines Jahres für diese Aufgabe freigestellt. Die von der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS) geforderten Audits wurden also inhouse vorbereitet - eine eher ungewöhliche Vorgehensweise. Umso erfreulicher ist die Tatsache, dass KünzlerBachmann Directmarketing gleich beide Zertifizierungen auf Anhieb im ersten Anlauf erreicht hat. Meistens sind SQS-Zertifizierungen ein Prozess, indem laufend Verbesserungen verlangt werden bis alle Anforderungen erfüllt sind. Porträt KünzlerBachmann AG KünzlerBachmann wurde 1912 als Anzeigenagentur gegründet. 1924 erfolgte der Einstieg ins Verlagsgeschäft. Mittlerweile umfasst die Holding die drei Geschäftsbereiche: KünzlerBachmann Medien AG mit Fach- und Spezialzeitschriften, KünzlerBachmann Verlag AG mit Familienmedien, u.a. Spick und Kidy, sowie die jetzt zweifach zertifizierte KünzlerBachmann Directmarketing AG mit den Bereichen Database- und Zielgruppenmarketing ots Originaltext: KünzlerBachmann Directmarketing AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Roland Meyer Zürcherstrasse 601 9015 St. Gallen Tel. +41/71/314'04'44 E-Mail:roland.meyer@kueba.ch Fax +41/71/314'04'45 Internet: http://www.kueba.ch

Das könnte Sie auch interessieren: