Eybl International AG

euro adhoc: Eybl International AG
Sonstiges
Restrukturierungskonzept von Aufsichtsrat genehmigt

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 10.04.2008 Krems, 10. April 2008. Eybl International AG (ISIN: AT0000908157) - ein namhafter Hersteller für den automobilen Innenraum - beauftragte das Beratungsunternehmen Roland Berger Strategy Consultants mit der Begleitung der Restrukturierung und Neuausrichtung der Unternehmensgruppe. Nach Abschluss der ersten Phase präsentierte Roland Berger die Vorschläge zur Restrukturierung und Neupositionierung des Konzerns. Der Aufsichtsrat der Eybl International AG hat in seiner Sitzung am 9. April 2008 diese Vorschläge angenommen und das Management Board mit der Umsetzung beauftragt. Für das kommende Wirtschaftsjahr 2008/09 geht der Konzern von einem Umsatz in der Bandbreite von EUR 310 bis 320 Mio. und einem EBIT zwischen EUR 4,6 bis 8,8 Mio. aus. Durch die mit der Neuausrichtung und Restrukturierung verbundenen notwendigen Ressourcenbindungen der Finanzabteilung von Eybl International wird die Veröffentlichung des vorläufigen Ergebnisses des Wirtschaftsjahres 2007/08 nun am 2. Juni 2008 erfolgen. Das Ergebnis des Wirtschaftsjahres 2007/08 wird am 10. Juli 2008 im Sinne einer ordentlichen Berichterstattung veröffentlicht. Die 18. ordentliche Hauptversammlung der Eybl International AG findet am 11. Juli 2008 statt. Über Eybl International: Die an der Wiener Börse notierte Eybl International AG ist ein international namhafter Hersteller von Interieurteilen für den automobilen Innenraum, der auf die Produktion von Autotextilien, die Konfektion von Sitzbezügen aus Stoff oder Leder bzw. Stoff/Leder-Kombinationen und den Bezug spezieller Interieurteile spezialisiert ist. Die Gesellschaft mit der Zentrale in Krems a. d. Donau / Niederösterreich beschäftigt rund 4.000 Mitarbeiter/innen an 15 Standorten, davon 11 Produktions-standorte in Österreich, Ungarn, Rumänien, Deutschland und der Slowakei. Sämtliche Standorte sind nach den extrem strengen Zertifizierungsvorgaben für die Automobil-industrie auditiert. In Deutschland, Frankreich, Spanien und U.K. bestehen Vertriebsniederlassungen. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Eybl International AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Eybl International AG Investor Relations Robert Gabriel Tel.: +43 (0) 2732 881-300 Fax: +43 (0) 2732 881-79 mailto:robert.gabriel@eybl-international.com Branche: Fachhandel ISIN: AT0000908157 WKN: 914117 Index: WBI, Standard Market Auction Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Handel

Das könnte Sie auch interessieren: