Eybl International AG

Eybl International AG wechselt in den Standard market auction

-------------------------------------------------------------------------------- ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Börse Krems (euro adhoc) - Krems, 26. März 2008. Die Eybl International AG (ISIN: AT0000908157) - ein Hersteller für den automobilen Innenraum - gibt bekannt, dass sie mit Börseschluss 31. März 2008 vom Prime Market in den Standard market auction wechselt. Nach dem Rückzug aus dem Prime Market notiert die Eybl International AG Aktie ab 1. April 2008 im Standard market auction. Dieser Wechsel soll den notwendigen Umstrukturierungsprozess, der gemeinsam mit dem international renommierten Beratungsunternehmen Roland Berger Strategy Consultants erarbeitet und bereits eingeleitet wurde, unterstützen. Zudem erfolgt der Wechsel der Eybl International AG aus Kostengründen zur Vermeidung von weiteren, mit diesem Segment verbundenen Listingaufwendungen, die in der bereits angelaufenen Konsolidierungsphase reduziert werden sollen. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Eybl International AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Eybl International AG Investor Relations Robert Gabriel Tel.: +43 (0) 2732 881-300 Fax: +43 (0) 2732 881-79 mailto:robert.gabriel@eybl-international.com Branche: Fachhandel ISIN: AT0000908157 WKN: 914117 Index: WBI, ATX Prime Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Handel

Das könnte Sie auch interessieren: