Eybl International AG

euro adhoc: Eybl International AG
Quartals- und Halbjahresbilanzen
Eybl International AG - Konzernergebnis 1. Quartal 2005/06 • Erfolgreiche Erweiterung des adressierbaren Marktes • Auftragseingang weiterhin sehr zufrieden stellend • Leichter Umsatz

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

27.07.2005

Krems, 28. Juli 2005. Trotz der nachhaltig angespannten Situation in der europäischen Automobilkonjunktur kann Eybl International auf ein positives erstes Quartal 2005/06 zurück blicken.

Nach den Spitzenwerten beim Auftragseingang und Auftragsstand zum Abschluss des Geschäftsjahres 2004/05 hat sich auch im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres der Auftragseingang sehr zufrieden stellend entwickelt: Durch die erfolgreiche Erweiterung des adressierbaren Marktes (Großaufträge für Honda und Suzuki, sowie Großaufträge für Peugeot/Citroen) konnten Aufträge in Höhe von EUR 168,7 Mio. verbucht werden; der konjunkturbereinigte Auftragsstand betrug per 30.6.2005 rund EUR 1,3 Mrd.

Die Eybl-Gruppe konnte im ersten Quartal 2005/06 eine zufrieden stellende Entwicklung bei Umsatz und Ergebnis verzeichnen. So konnte der Umsatz im Vergleich zum 1. Quartal 2004/05 leicht gesteigert werden und liegt mit  EUR 87,5 Mio. um etwas mehr als 1,3% über dem Ergebnis der entsprechenden Periode im Vorjahr (EUR 86,3 Mio.). Der Bereich Flächenbildung hat EUR 18,7 Mio. oder 21,4%, der Technologiebereich Interieur EUR 10,8 Mio. bzw. 12,3% und der Technologiebereich Konfektion EUR 58,0 Mio. oder 66,3% zum Umsatz beigetragen.

Das Konzern EBIT des 1. Quartals liegt mit EUR 2,3 Mio. zwar EUR 0,8 Mio. unter Vorjahresniveau, ist aber der zweitbeste Wert der letzten fünf Jahre.  Das EGT (Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit) betrug im 1. Quartal 2005/06 EUR 1,3 Mio.; der Periodenüberschuss belief sich auf EUR 1,1 Mio.  Der Cash-Flow aus der operativen Geschäftstätigkeit konnte nach EUR -5,6 Mio. im Vergleichszeitraum 2004/05 auf EUR 0,7 Mio. per 30.6.2005 deutlich verbessert werden.

Mit Stichtag 30. Juni 2005 belief sich die Bilanzsumme der Eybl Gruppe auf  EUR 204,8 Mio. und lag damit um rund 10,3% über dem Vorjahreswert  (EUR 185,7 Mio.). Die Eigenkapitalquote liegt bei 31,9%. Dies entspricht einem leichten Anstieg gegenüber dem Vergleichswert des Vorjahres von 31,3% per 30.6.2004. Der Vergleichswert des 1. Quartals 2003/04 lag bei 25,7%.  Die Eybl Gruppe verfügt damit über eine solide und ausgewogene Bilanzstruktur.

Per 30.6.2005 beschäftigte der Eybl Konzern 3.998 MitarbeiterInnen an insgesamt 17 Standorten.

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2005/06 Die bereits erfolgreiche Erweiterung des adressierbaren Marktes in allen Technologiebereichen, eine vertiefte Zusammenarbeit mit den Systemlieferanten und eine konsequente Lieferantenentwicklung werden weiterhin die Schwerpunkte im laufenden Geschäftsjahr sein.

Trotz der unverändert schwierigen Situation für die gesamte automotive Industrie erwartet sich das Management für das Geschäftsjahr 2005/06 eine Verbesserung der Ertragssituation und eine spürbare Steigerung der Kapitalrentabilität, sofern der Markt nicht unplanbare negative Einflüsse aufzeigt.

Die Ergebnisse des ersten Quartals 2005/06 im Überblick:
(in EUR Mio.)
                                                                  Vergleichszeitraum

                                2005/06                 2004/05                  2003/04
Umsatz                        87,5                      86,3                        85,2
EBIT                            2,3                        3,1                         2,0
EBIT-Marge in %          2,7                        3,5                         2,4

Periodenüberschuss      1,1                        2,1                         0,9

Auftragseingang          169                        344                          71

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 28.07.2005 08:00:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Eybl International AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Eybl International AG
Investor Relations
Robert Gabriel
Tel.: +43 (0) 2732 881-300
Fax: +43 (0) 2732 881-79
mailto:robert.gabriel@eybl-international.com

Branche: Fachhandel
ISIN:      AT0000908157
WKN:        
Börsen:    Berliner Wertpapierbörse
                Frankfurter Wertpapierbörse
                Baden-Württembergische Wertpapierbörse
                Wiener Börse AG



Weitere Meldungen: Eybl International AG

Das könnte Sie auch interessieren: