Eybl International AG

euro adhoc: Eybl International AG
Gewinnprognose
Eybl International veröffentlicht vorläufige Zahlen für Geschäftsjahr 2004/05

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

19.05.2005

Strategische Ausrichtung als Entwicklungspartner der Automobilindustrie bewährt sich in schwierigem Umfeld

Auftragseingang und Auftragsstand auf hohem Niveau

Krems, 19. Mai 2005 - Das Geschäftsjahr 2004/05 stand bei Eybl International weiterhin im Zeichen der konsequenten Ausrichtung zum prozessorientierten Entwicklungspartner für die Automobilindustrie - weitere Zuwächse bei Auftragseingang und Auftragsstand bestätigen die strategische Positionierung des Unternehmens im schwierigen Umfeld der Automobilindustrie.

Durch kompromisslose Ausrichtung auf die Kundenbedürfnisse und eine weiter gesteigerte Prozesssicherheit konnte auch im Geschäftsjahr 2004/05 eine stabile Ertragsposition gehalten werden. Bedingt durch die generelle Konjunkturlage in der Automobilindustrie und die rückläufige Entwicklung insbesondere der deutschen Automobilindustrie im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2004/05 müssen jedoch leichte Rückgänge bei Umsatz und Ergebnis gegenüber dem Geschäftsjahr 2003/04 in Kauf genommen werden. Verstärkte Aufwendungen für Serien-Anläufe im Technologiebereich Konfektion belasteten zusätzlich das Ergebnis.

So konnte ein Umsatz in Höhe von EUR 332,5 Mio. (2003/04: EUR 342,2 Mio.) erreicht werden; womit ein Betriebserfolg (EBIT) von EUR 10,2 Mio. (2003/04: EUR 12,3 Mio.) erwirtschaftet wurde. Ein Jahresüberschuss in Höhe von EUR 7,2 Mio. (EUR 9,0 Mio. im Geschäftsjahr 2003/04) konnte erreicht werden.

Mit den vorläufigen Zahlen wird die stabile Positionierung von Eybl International im schwierigen Umfeld der Automobilindustrie bestätigt - die in den letzten Jahren konsequent und erfolgreich vorangetriebene Neuorientierung hin zum Entwicklungspartner der Automobilindustrie zeigt sich deutlich in den Rekordwerten bei Auftragseingang und Auftragsstand: So konnte der Auftragseingang gegenüber dem Vorjahr auf EUR 541 Mio. gesteigert werden (2003/04: EUR 515 Mio.), beim Auftragsstand ist ein Spitzenwert in Höhe von EUR 1.311 Mio. zu verzeichnen (2003/04: EUR 1.124 Mio.).

Die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2004/05 wird Eybl International am 27. Juni 2005 veröffentlichen.

Die vorläufigen Ergebnisse des Geschäftsjahrs 2004/05 im Überblick: (in EUR Mio.)

                            2004/05            2003/04            Veränderung

Umsatz                  332,5                 342,2                (9,7)  
EBIT                        10,2                  12,3                (2,1)
EBIT-Marge
in %                         3,1                    3,6                (0,5)
Jahresüberschuss      7,2                    9,0                (1,8)
Auftragseingang        541                    515                26,0
Auftragsstand        1.311                 1.124              187,0

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 19.05.2005 17:15:00
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Eybl International AG Investor Relations Robert Gabriel Tel.: +43 (0) 2732 881-300 Fax: +43 (0) 2732 881-79 mailto:robert.gabriel@eybl-international.com

Branche: Textil/Bekleidung
ISIN:      AT0000908157
WKN:        
Index:    WBI, ATX Prime
Börsen:  Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Wiener Börse AG / Amtlicher Handel



Das könnte Sie auch interessieren: