GKN Driveline

GKN Driveline erzielt weltweite AWD-Führung mit der Übernahme von Getrag Driveline-Produkten

Redditch, England (ots/PRNewswire) - Mit dem abgeschlossenen Genehmigungsprozess wird GKN durch den GBP 280/$440 Millionen schweren Kauf des Driveline-Unternehmens Getrag als GKN Driveline zum Weltmarktführer in der Konstruktion und Fertigung von AWD-Systemen und eDrive-Systemen.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110809/DE49568LOGO )

"Dies ist ein sehr bedeutender Schritt für die strategische Entwicklung unseres Driveline-Angebots für Fahrzeughersteller auf der ganzen Welt", erklärte Jim Voeffray, Sales und Marketing Direktor von GKN Driveline. "Wir bieten nun branchenführende Engineering- und Fertigungskapazitäten für Fahrzeughersteller während einer Boomphase für Crossover-Fahrzeuge und AWD-Fahrzeuge an: Schätzungen zufolge wird das Umsatzwachstum in den nächsten drei Jahren 30% betragen. Unserem bereits marktführenden Portfolio von Systemen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge wird ebenfalls gedient."

Die bestehenden AWD-Kapazitäten von GKN Driveline haben dem Unternehmen viele Tier-1-Lieferverträge gesichert, und zwar für so vielfältige Fahrzeuge wie dem GT-R Supersportwagen von Nissan wie auch für das bezahlbare Auto von Dacia, Duster. GKN Driveline hat in beiden Fällen unschätzbare hochmoderne technische Fähigkeiten sowie die Versorgung mit fortschrittlichen Technologie-Komponenten zur Verfügung gestellt.

Eine schnell wachsende Technologie der eDrive-Systeme von GKN Driveline besteht für Hybrid-Fahrzeuge mit Allradantrieb, wie bei den vor kurzem eingeführten Modellen Peugeot 3008 und Citroen DS5 HYbrid4. GKN Driveline liefert die hinteren eDrive-Achsen für diese neuen Peugeot Citroen-Hybrid-Fahrzeuge.

"Mit dem Zusatz der Engineering- und Fertigungskapazität von den Driveline-Produkten der Firma Getrag hat sich das vergrösserte Unternehmen GKN Driveline zum weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen der Technologie, Fertigung und Fahrzeug-Integration von AWD- und eDrive-Systemen entwickelt", sagte Rob Rickell, Global Engineering Director. "GKN Driveline bietet Fahrzeugherstellern nun einen einzigartigen Premium-Service bei allen Aspekte der Technologie an, einschliesslich dem Achsantrieb, der Kraftübertragung und den Torque-Vectoring-Einheiten, der Sperrdifferentialen, den AWD-Kupplungen, der AWD-Trennschalter, der eTransmissions, der eAxle, der Seitenwellen und Gelenkwellen."

Aus einer Marketing-Perspektive beschafft die Fusion der Firma GKN Driveline eine verbesserte weltweite Präsenz - da sich das AWD-Geschäft von GKN Driveline vor allem in Asien befindet und Getrag eine starke Präsenz in Nordamerika und Europa aufweist. "Die Akquisition wird unsere Wachstumsfähigkeit in Bezug auf die AWD- und Hybrid/Elektro-Antriebe auf der ganzen Welt beschleunigen", fuhr Jim Voeffray fort. "Wir schätzen, dass unsere AWD-Geschäfte bis zum Jahr 2016 fast 30% unseres gesamten Driveline-Geschäfts einnehmen werden."

GKN Driveline bietet Kunden auf der ganzen Welt die einzigartige Fähigkeit, komplette AWD-Systeme zu entwickeln und herzustellen und dabei gleichzeitig alle Komponenten durch ein tiefgehendes Verständnis der Systeme zu optimieren. Die Betonung liegt immer auf Effizienz - mit dem Ziel, den Kraftstoffverbrauch zu senken und gleichzeitig eine konsistente Fahrdynamik und Sicherheit anzubieten.

Die Standorte des Unternehmens Getrag Driveline-Produkte, die von der Übernahme betroffen sind, befinden sich in - Schweden (Koping), Deutschland (Köln) und in den USA (Sterling Heights, Michigan und Newton, North Carolina). Die Zahl der Mitarbeiter, die dem Unternehmen GKN Driveline beitreten, ist 1500. Im Jahr 2010 verbuchte Getrag Driveline-Produkte einen Umsatz von GBP 380/$600 Mio.

Zu den Produktsegmenten von GKN Driveline zählen:

CVJ-Systeme

        - Die Gleichlaufgelenk-Systeme von GKN Driveline bieten
          Platz-, Gewichts- und Kraftstoffverbrauchseinsparungen bei rundum mehr
          Effizienz.
        - GKN Driveline bietet die umfangreichsten CVJ-Systeme
          (Gleichlaufgelenk-Systeme) an - die in den kleinsten, extra günstigen
          Autos bis hin zu den anspruchsvollsten Premium-Fahrzeugen eingesetzt
          werden. 

AWD-Systeme

        - GKN Driveline besitzt vollständige
          Allradantriebs-Systemfähigkeit
        - Die Kupplungen für den Allradantrieb von GKN Driveline
          verbessern das Fahrverhalten, die Stabilität und Traktion der Fahrzeuge
          durch die intelligente Verteilung der Energie, und die Trenn-Technologie
          kann den Luftwiderstand und Massenträgheit reduzieren und damit für
          höchste Effizienz sorgen. 

Trans Axle-Lösungen

        - GKN Driveline fertigt langlebige, offene Differentialen an
          und verfügt über ein umfangreiches Angebot an Sperrdifferentialen, von
          der kleinsten Super-LSD bis zur grössten elektronisch gesteuerten
          Achsensperrung
        - Ultimativ bieten die Torque-Vectoring-Lösungen von GKN
          Driveline die Antwort auf Probleme 

eDrive-Systeme

        - Die bahnbrechende elektrische Antriebstechnik von GKN
          Driveline wird heute in 250.000 Fahrzeugen angewendet
        - Die eDrives von GKN Driveline wurden für die neue Generation
          von sparsamen, emissionsarmen Elektro- und Hybridfahrzeuge entwickelt 

Informationen zu GKN Driveline

GKN Driveline ist der weltweit führende Anbieter von Kfz-Antriebssystemen und -Lösungen. Als globales Unternehmen im Dienste der führenden Automobilhersteller entwickelt, baut und liefert GKN Driveline eine umfangreiche Palette an Kfz-Antriebssystemen - für den Einsatz in den kleinsten, sehr preiswerten Autos bis hin zu den anspruchsvollsten Premium-Fahrzeugen mit einer komplexen Fahrdynamik.

GKN Driveline ist ein führender weltweiter Hersteller von CVJ-Systemen, AWD-Systemen, Trans Axle-Lösungen und eDrive-Systemen.

http://www.gkndriveline.com

Informationen zur GKN-Gruppe

GKN plc ist ein weltweit tätiges Technik-Unternehmen, das sich hauptsächlich auf den Automobil-, Luftfahrt- und Landsystem-Markt konzentriert. Es betreibt Niederlassungen in mehr als 30 Ländern mit rund 40.000 Mitarbeitern in Tochtergesellschaften und Joint Ventures, und mit einem Umsatz von GBP 5,4/$8,5 Mrd. bis zum 31. Dezember des Jahres 2010. GKN plc ist am London Stock Exchange aufgeführt.

http://www.gkn.com

Informationen zu Getrag

Getrag Corporate Group ist einer der grössten Systemlieferanten für Getriebs- und Antriebssysteme weltweit mit rund 13.500 Mitarbeitern an 23 Standorten. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Untergruppenbach, Deutschland. Im Jahr 2010 erzielte der Konzern einen Umsatz von 2,6 Milliarden Euro.

http://www.getrag.de

Kontakt:

Firma, Paul Dinwiddy, Global Communication Director, GKN
Driveline, +44-1527-533-646, Mobil, +44-7801-077-523,
paul.dinwiddy@gkndriveline.com; Presse - Nord- und Südamerika, Larry
Weis,
lweis@usautocom.com, oder Craig Miner, cminer@usautocom.com, beide
von
AutoCom Associates, +1-248-647-8621, Mobil, +1-248-705-4448; Presse -
Europa, Simon Pearson, +44-207-861-3158, Mobil, +44-7836-744-192,
simon@s-pearson.com



Weitere Meldungen: GKN Driveline

Das könnte Sie auch interessieren: