Biella-Neher Holding AG

EANS-Adhoc: Biella Group gut ins Jahr 2011 gestartet - kräftige Umsatzzuwächse in strategischen Wachstumsfeldern

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Unternehmen

17.05.2011

Brügg/Biel, 17. Mai 2011 - Am 16. Mai 2011 hat die Generalversammlung der Biella-Neher Holding AG stattgefunden. Alle Traktanden wurden im Sinne des Verwaltungsrates gutgeheissen - hierunter eine Statutenrevision, mit der neue Gesetzesvorschriften umgesetzt wurden. In den ersten vier Monaten konnte Biella den Absatz - trotz noch verhaltener Marktnachfrage - deutlich steigern. Belastungen erwachsen hingegen aus den derzeit massiv steigenden Rohstoffpreisen. Das Gesamtjahr 2011 erwartet Biella erneut positiv abzuschliessen.

Am 16. Mai fand die 111. Generalversammlung der Biella-Neher Holding AG am Sitz der Gesellschaft in Brügg/Biel statt. Alle Traktanden wurden im Sinne der Anträge des Verwaltungsrates gutgeheissen. Die Statuten der Gesellschaft wurden aus Anlass neuer Gesetzesvorschriften, wie zum Beispiel das Bucheffektengesetz, revidiert und bei dieser Gelegenheit um zeitgemässe Änderungen ergänzt und insgesamt verschlankt. Trotz des allgemeinen Aufschwungs hat sich die Nachfrage in der Papier-, Büro- und Schreibwarenbranche noch nicht durchgreifend belebt. Erfreulich ist aber, dass die Biella in den ersten vier Monaten des laufenden Jahres dennoch deutlich zulegen konnte. Der Umsatz stieg währungsbereinigt um 6% gegenüber dem Vorjahr. Vor allem in den strategischen Wachstumsfeldern - internationaler Bürobedarfshandel und Markt Zentraleuropa - wurden kräftige Zuwächse erreicht. Auch im Geschäft mit individualisierten Office-Produkten wurden deutliche Steigerungen erzielt. Damit beginnen die massiven Investitionen und Vorleistungen in die europaweite strategische Expansion der Gruppe Früchte zu tragen. Belastend wirken sich jedoch die Rohstoffverteuerungen aus, die neue Höchststände erreichen und teilweise auch mit Verknappungen einhergehen. Dies führt vereinzelt sogar zu Versorgungs- und Lieferengpässen. Vor dem Hintergrund der generell noch schwierigen Marktverhältnisse ist ein Ausblick auf das Gesamtjahr 2011 kaum möglich. Biella ist aber zuversichtlich, mit dem eingeschlagenen strategischen Weg, weiter gut voranzukommen und auch 2011 erneut ein positives Ergebnis erreichen zu können. Wie bereits angekündigt, ist das Gruppenleitungsmitglied Stefan Bigler mit dem Tag der Generalversammlung aus dem Unternehmen ausgeschieden, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Herr Bigler betreute seit 2007 innerhalb der Gruppenleitung den Bereich Vertrieb und Marketing und verantwortete schwerpunktmässig den Markt Schweiz. Zuvor bekleidete er während 8 Jahren verschiedene leitende Positionen im Marketing und Vertrieb der Biella. Der Verwaltungsrat und die Gruppenleitung haben Herrn Bigler an der Generalversammlung für seine verantwortungsvolle und erfolgreiche Arbeit gedankt und ihn mit den besten Wünschen für die Zukunft verabschiedet. Die Aufgaben von Herrn Bigler im Markt Schweiz wurden von Marco Arrigoni, CEO der Biella Group, übernommen.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung ========================================== ====================================== Die Biella Group gehört zu den mittelgrossen Büroartikelanbietern in Europa und verfügt über Produktionsstandorte in der Schweiz, in Ungarn und Polen, über Logistikzentren in Brügg/Biel, Wiener Neustadt, Warschau und Enkhuizen (NL) sowie über ein europaweites Vertriebsnetz. Gruppenweit waren 2010 im Jahresdurchschnitt 702 (Vorjahr: 685) Mitarbeiter/-innen beschäftigt.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 
Emittent:    Biella-Neher Holding AG
          Erlenstrasse 44
          CH-2555 Brügg
Telefon:     +41 32 366 33 33
FAX:         +41 32 366 33 61
Email:    info@biella.ch
WWW:      www.biella.eu
Branche:     Papier & Verpackung
ISIN:        CH0001519484
Indizes:
Börsen:      Börse: BX Berne eXchange
Sprache:  Deutsch 

Kontakt:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Biella Group Marco Arrigoni
Biella-Neher Holding AG CEO, Biella Group
Erlenstrasse 44, Postfach Tel.: +41 32 366 32 52
CH-2555 Brügg Mobil: +41 79 403 58 44
presse@biella.eu E-Mail: marco.arrigoni@biella.eu
www.biella.eu

Branche: Papier & Verpackung
ISIN: CH0001519484
WKN: 151948
Börsen: BX Berne eXchange / Börse



Weitere Meldungen: Biella-Neher Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: