European Science Foundation

Presse-Briefing: Der Ausblick der ESF/EMRC auf die Nanomedizin

Brüssel, Belgien (ots/PRNewswire) - Die European Science Foundation (ESF) lädt Sie hiermit zu einem Presse- Briefing ein, das als Abschluss einer grösseren Zukunftsstudie über die Anwendung der Nanotechnologie auf die Medizin dient: Der Ausblick der ESF/EMRC auf die Nanomedizin. Ort: ESF-COST Office 149 Avenue Louise, Brüssel, Belgien Datum und Uhrzeit: 15:45 bis 19:00 Uhr am Donnerstag, dem 15. Dezember. Die komplette Tagesordnung mit einer detaillierten Liste der Referenten und Programmpunkte ist unter folgender Internet-Adresse verfügbar: www.esf.org/docs/Press_Briefing_Agenda.doc Der vollständige Bericht der ESF wird in Verbindung mit dem Presse- Briefing veröffentlicht. Hinweise an Redakteure: Die Website der European Science Foundation lautet: http://www.esf.org Für weitere Informationen über den Bericht oder die Veranstaltung wenden Sie sich bitte an folgende Mitarbeiter der Presseabteilung der ESF: Claus Nowotny Director of Communications European Science Foundation 1, Quai Lezay Marnésia BP 90015 F-67080 Strassburg Cedex Frankreich Tel: +33(0)3-88-76-71-32 eMail: cnowotny@esf.org Victoria Gill Communications Assistant Tel: +33(0)3-88-76-71-14 eMail: vgill@esf.org Jens Persson Communications Assistant Tel: +33(0)3-88-76-21-58 eMail: jpersson@esf.org ots Originaltext: European Science Foundation Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Claus Nowotny, Director of Communications, European Science Foundation, 1, Quai Lezay Marnésia, BP 90015, F-67080 Strassburg Cedex, Frankreich, Tel: +33(0)3-88-76-71-32, eMail: cnowotny@esf.org; Victoria Gill, Communications Assistant, Tel: +33(0)3-88-76-71-14, eMail: vgill@esf.org, Jens Persson, Communications Assistant, Tel: +33(0)3-88-76-21-58, eMail: jpersson@esf.org

Das könnte Sie auch interessieren: