Owens Corning

Owens Corning übernimmt bedeutenden Betrieb für Verbundlösungen in Japan

Toledo, Ohio (ots/PRNewswire) - - Übernahme kennzeichnet zunehmende Verpflichtung gegenüber japanischen und Asien-/Pazifikmärkten Owens Corning gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine Vereinbarung mit Asahi Glass Co., Ltd. zur Übernahme von dessen Glasfaserverstärkungs- und Verbundgeschäftseinheit, einschliesslich der eine Stunde nördlich von Tokio gelegenen Fertigungseinrichtung, eingegangen ist. Die Bedingungen wurden nicht bekannt gegeben. Die Übernahme unterstreicht die Verpflichtung von Owens Corning gegenüber dem japanischen Markt und ermöglicht dem Unternehmen, die neuen Chancen innerhalb des Asien-/Pazifikraums zu nutzen. Die in dieser Einrichtung hergestellten Verbindungs- und Glasfaserprodukte werden die zunehmende Zahl der Kunden unterstützen, die die Automobilindustrie, die Elektronik- und Verbrauchermärkte, die Bauindustrie und den Infrastrukturbereich beliefern. Der Abschluss der Transaktion wird für das zweite Quartal 2006 erwartet. "Japan stellt auch weiterhin einen wachsenden Markt für Owens Corning dar," sagte Steve Zirkel, Managing Director, Composite Solutions Asia Pacific - Owens Corning. "Die Hinzunahme dieser Einrichtigung versetzt Owens Corning strategisch in die Position, den vorhandenen Kunden besser dienen, neue Kunden gewinnen und unsere Marktpräsenz im Asien-/Pazifikraum ausweiten zu können." Diese Übernahme zeugt von der fortwährenden Verpflichtung gegenüber Japan, einem der weltweit grössten Glasfasermärkte, und stärkt die Position von Owens Corning als weltweiter Vorreiter für Baumaterial- und Verbundsysteme. Innovationen durch die Übernahme wichtiger Patente und Produktformeln waren für die Vereinbarung instrumentell und werden Owens Corning in die Lage versetzen, die gleichen Produkte zu liefern wie die, die derzeit in der Einrichtung hergestellt werden. "Wir arbeiten bereits seit vielen Jahren erfolgreich mit Owens Corning in Japan zusammen," sagte Toru Shiraishi, President und Representative Director - Asahi Fiber Glass. "Auf Grundlage dieser Verbindung haben wir die beste Option für den Betrieb und dessen Mitarbeiter gesucht und sind zu dem Schluss gekommen, dass Owens Corning die beste Möglichkeit für die Zukunft des Betriebs darstellt. Wir glauben, dass die Übernahme durch Owens Corning, einem treuen Partner und Vorreiter in den internationalen Glasfaser- und Verbundmaterialmärkten, dazu führen wird, dass Kunden bessere Leistungen erhalten, und eine Möglichkeit zur fortwährenden Zusammenarbeit zwischen unseren Unternehmen in der Zukunft darstellt." Owens Corning ist ein international führendes Unternehmen für Baumaterial- und Verbundsysteme. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von Owens Corning unter www.owenscorning.com oder telefonisch unter der gebührenfreien Nummer für allgemeine Auskünfte +1-800-GET-PINK. Website: http://www.owenscorning.com ots Originaltext: Owens Corning Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Jason Saragian von Owens Corning, +1-419-248-8987. Company News On-Call: http://www.prnewswire.com/comp/677350.html

Das könnte Sie auch interessieren: