Yahoo! Deutschland GmbH

Yahoo! setzt branchenweit führende Datenschutzstandards mit neuer Richtlinie für Datenspeicherung Yahoo! reduziert Datenspeicherung auf 90 Tage

Sunnyvale, Kalifornien / USA und München, 17. Dezember 2008 (ots) - Yahoo! kündigt eine globale Vorgabe für die Speicherung von Nutzerdaten an, die branchenweit neue Standards für den Umgang mit Nutzerdaten setzt. Damit unterstreicht Yahoo! seine führende Position als Vorreiter beim Thema Datenschutz und stärkt die vertrauensvollen Beziehungen zu seinen weltweit mehr als 500 Millionen Nutzern. Künftig wird Yahoo! Daten aus Nutzerprotokollen innerhalb von 90 Tagen anonymisieren, mit einigen wenigen Ausnahmen wie im Falle von Betrugsverdacht, aus Sicherheitsaspekten und dort, wo gesetzliche Vorschriften es vorschreiben. Dies wird nicht nur für Suchprotokolldaten gelten, sondern auch für Seitenaufrufe, Seitenklicks, Anzeigenaufrufe und Anzeigenklicks. "Im Zeitalter personalisierter Online-Dienste ist der verantwortungsvolle Umgang mit Daten ein entscheidender Faktor für den Aufbau und Erhalt vertrauensvoller Nutzerbeziehungen", erläutert Anne Toth, Vice President of Policy und Head of Privacy bei Yahoo!. "Wir wissen, dass unsere Nutzer relevante und ansprechende Inhalte und Werbung erwarten, wenn Sie Yahoo! besuchen, doch sie möchten außerdem Gewissheit haben, dass wir für den entsprechenden Datenschutz Sorge tragen." Mit Blick auf den Schutz von Verbraucherdaten haben Behörden, Gesetzgebung und Juristen weltweit die Unternehmen der Branche aufgefordert, ihre Datenschutzpolitik in Bezug auf die Fristen für die Datenspeicherung zu überprüfen. Yahoo! hat daraufhin eine umfassende Prüfung seiner Datenschutzpraxis veranlasst. Gemeinsam mit den Datenschutz- und Datenverwaltungsteams haben die Verantwortlichen der Business- und Engineering-Units die Datenanforderungen für globale Produkte und Dienstleistungen überprüft. So wurde sichergestellt, dass Yahoo! Daten ausschließlich so lange speichert, wie sie vom Unternehmen benötigt werden, um eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Gleichzeitig ist jedoch weiterhin sichergestellt, Betrug wirkungsvoll zu bekämpfen, die Systeme zu sichern und gesetzliche Auflagen einzuhalten. Die Nutzer werden in ihrem Umgang mit den Produkten und Dienstleistungen von Yahoo! keinen Unterschied bemerken; Werbekunden können die innovativen interessenbasierten Online-Marketing-Angebote von Yahoo! wie bisher nutzen, um relevante Werbung auszuliefern. "Die neue Richtlinie zeigt unser Bestreben, Daten nur maximal so lange zu speichern, dass wir unseren Geschäftsanforderungen genügen und die vertrauensvolle Beziehung zu unseren Nutzern weiter ausbauen können", so Anne Toth weiter. "Wir sind sehr stolz, dass unser Unternehmen mit dieser Lösung einen Meilenstein für die gesamte Branche setzt." Zum Schutz und zur Sicherheit von Nutzern und Geschäftspartnern wird es einige besondere und begrenzte Ausnahmen von der neuen 90-Tage-Regelung zur Anonymisierung von Daten geben. Um Betrug zu bekämpfen und die Systemsicherheit zu gewährleisten, wird Yahoo! spezifische Daten in identifizierbarer Form höchstens sechs Monate lang speichern - jedoch ausschließlich zu diesem Zweck. Aus rechtlichen Gründen könnte Yahoo! darüber hinaus in bestimmten Fällen verpflichtet sein, Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren. Über Yahoo! Yahoo! Inc. ist eine führende globale Internet-Marke und eine der meist besuchten Webseiten weltweit. Yahoo!s Ziel ist es, seinen Communities aus Nutzern, Werbekunden, Publishern und Entwicklern ein unverzichtbares Online-Erlebnis zu bieten, das auf gegenseitigem Vertrauen beruht. Yahoo! Inc. hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien/USA. Sitz der Yahoo! Deutschland GmbH ist München. Weitere Informationen sind verfügbar unter http://www.yahoo.enpress.de/ oder im Unternehmens-Blog Yodel Anecdotal http://yodel.yahoo.com/. ### Yahoo! und das Yahoo!-Logo sind eingetragene Marken von Yahoo! Inc. Alle anderen Namen sind Marken und/oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer. ots Originaltext: Yahoo! Deutschland GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Yahoo! Deutschland GmbH Judith Sterl Head of PR Theresienhöhe 12 80339 München Fon: +49 (0) 89 - 23197 186 Fax: +49 (0) 89 - 23197 482 sterlj (at) yahoo-inc.com

Das könnte Sie auch interessieren: