Sparkassen Immobilien AG

euro adhoc: Sparkassen Immobilien AG
Geschäftszahlen/Bilanz
Sparkassen Immobilien AG Jahresergebnis 2005: Bestes Geschäftsjahr seit 20 Jahren

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

19.04.2006

•          Umsatzerlöse um 20 % auf EUR 42,2 Mio. gesteigert
•          Gewinn vor Steuern (EBT) um 52 % auf EUR 10,1 Mio. erhöht,
Konzerngewinn-Plus von 69 %
•          Immobilienvermögen um 61 % auf EUR 758,8 Mio. ausgebaut
•          Nutzfläche um 29 % erhöht
•          Börsekapitalisierung stieg um 70 %

Die Sparkassen Immobilien AG, die Immobilien-Investmentgesellschaft der Erste Bank-Gruppe, legt mit dem Ergebnis 2005 das beste Geschäftsjahr seit 20-jährigem Bestehen vor.

Bei Umsatz um knapp 20 % zugelegt - Ergebnis vor Steuern um mehr als 50 % gesteigert  Die Sparkassen Immobilien AG konnte die Umsatzerlöse 2005 von EUR 35,3 Mio. um 20 % auf EUR 42,2 Mio. steigern. Die Betriebsleistung erhöhte sich um 38,2 % auf EUR 51,8 Mio. Rund 50 % der Betriebsleistung erwirtschaftete die Sparkassen Immobilien AG aus dem Zentraleuropaportfolio.

Das Betriebsergebnis (EBIT) erhöhte sich um 25 % auf EUR 16,1 Mio. und das Ergebnis vor Steuern (EBT) stieg um 52 % von EUR 6,6 Mio. auf EUR 10,1 Mio. Der Konzerngewinn stieg im Berichtszeitraum um 69 % auf EUR 8,5 Mio. nach EUR 5,0 Mio. im Jahr davor.

Immobilienvermögen um 61 % erhöht, Investitionssumme mehr als verdoppelt Im Geschäftsjahr 2005 hat die Sparkassen Immobilien AG das Immobilienvermögen um 61 % von EUR 472,7 Mio. auf EUR 758,8 Mio. ausgebaut. Insgesamt wurden mit Investitionen in der Höhe von EUR 288 Mio. getätigt, das bedeutet eine Verdoppelung gegenüber dem Jahr davor. Insgesamt erwarb die Sparkassen Immobilien AG acht Objekte. Zu den größten Transaktionen zählte in Österreich der Erwerb an den Traditionskaufhäusern Steffl und Herzmansky, in Ungarn der Kauf des Budapest Marriott Hotel und in Deutschland erfolgte der Markteintritt.

Die Gesamtnutzfläche stieg 2005 um 29 % auf 548.194 m2. Mehr als die Hälfte (57 %) der Gesamtnutzfläche liegt in Österreich, 40 % in Zentraleuropa und 3 % in Deutschland. Mit Stichtag 31.12.2005 befanden sich 54 % Büroflächen, 17 % Retailflächen, 12 % Wohnungen, 9 % Hotelflächen und 8 % sonstige Flächen (z.B. Garagen) im Portfolio der Sparkassen Immobilien AG.

Die s IMMO Aktie schloss mit Jahresende bei EUR 8,70 und verzeichnete wie seit Jahren eine stabile und solide Wertentwicklung, die bei + 7,1 % auf Einjahresbasis lag. Der s IMMO INVEST Genussschein legte um 10,8 % auf Einjahresbasis zu. Durch insgesamt vier Kapitalerhöhungen bei beiden Veranlagungsprodukten und eine entsprechende Wertentwicklung an der Börse stieg die Börsekapitalisierung der Sparkassen Immobilien AG um 70 % auf EUR 803,6 Mio. Die s IMMO Aktie wies 2005 ein Ergebnis pro Aktie von EUR 0,44 aus (2004: 0,43), der Substanzwert der s IMMO Aktie (Net Asset Value) stieg um 5,7 % auf EUR 8,1. Der s IMMO INVEST verzeichnete ein Ergebnis pro Genussschein von EUR 4,9 nach EUR 4,0 im Vorjahr und eine Ausschüttung von EUR 4,36 pro Anteil wie in den letzten fünf Jahren. Der NAV stieg um 4,4 %.

Insgesamt konnten 2005 im Rahmen von mehreren Kapitalerhöhungen bei der s IMMO Aktie und beim s IMMO INVEST EUR 290 Mio. für das weitere Wachstum des Portfolios lukriert und die Basis der institutionellen Anleger deutlich verbreitert werden.

2006 will die Sparkassen Immobilien AG ihr nachhaltiges Wachstum dynamisch vorantreiben. Das Immobilienvermögen soll die 1 Milliarden-Grenze deutlich überschreiten und auch die Marktkapitalisierung soll diesen Wert erreichen. Geplant sind Investitionen im Ausmaß von mindestens EUR 500 Mio., die vorwiegend in Deutschland in Hotel-, Wohn- und Retail-Objekte aber auch beispielsweise in Rumänien und in der Ukraine in Hotel-, Büro- und Retailflächen fließen sollen. 2006 ist zumindest eine Kapitalmarkttransaktion in der s IMMO Aktie geplant.

Unternehmenskennzahlen

Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung für den Zeitraum 01.01.2005 - 31. 12.2005 in Mio. EUR

@@start.t2@@                              01.01. - 31.12.2005      01.01. - 31.12.2004    Veränderung in %
Umsatzerlöse                                      42,2                          35,3                 + 19
davon Mieterlöse                                34,2                          29,4
Sonstige betriebliche Erträge            7,6                            2,1
Immobilienverkäufe                              2,0                            0,44
Betriebsleistung                                51,8                          37,5                 + 38
Abschreibungen                                - 16,3                          11,0
Sonstige betriebl.Aufwendungen      - 19,4                          13,5
Ergebnis aus der Geschäftstätigkeit
/ EBIT                                                16,1                          12,9                 + 25
Finanzergebnis                                  -6,0                          -6,3
Periodenüberschuss vor Steuern/EBT  10,1                            6,6                 + 52
Ertragssteuern                                  -1,6                          -1,6
Konzerngewinn                                      8,5                            5,0                 + 69@@end@@

Immobilienkennzahlen per 31.12.2005

Anzahl der Immobilien                63
Gesamtfläche in m2                548.194
- davon in Österreich          319.886
- davon in CEE                      211.558
- davon in Deutschland          16.750
Immobilienvermögen in Mio. EUR  758,8
Durchschnittliche Mietrendite    7,0 %

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 19.04.2006 08:51:03
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Sparkassen Immobilien AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Elke Koch
PR/IR Manager
Tel.: 050100-27550
Fax:  050100-927559
mailto:elkepetra.koch@immorent.at
wwww.sparkassenimmobilienag.at

Branche: Immobilien
ISIN:      AT0000652250
WKN:        065225
Index:    WBI, Immobilien-ATX
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: Sparkassen Immobilien AG

Das könnte Sie auch interessieren: