Möbel Pfister AG

Pfister spannt mit Alfredo Häberli und Schweizer Designern zusammen

Pfister spannt mit Alfredo Häberli und Schweizer Designern zusammen
Suhr (ots) - Schweizer Designer von Weltrang Alfredo Häberli entwickelt zusammen mit 12 bekannten und aufstrebenden Schweizer Designerinnen und Designern eine neue Möbelkollektion für die Möbel Pfister AG. Die Markteinführung der exklusiven Design-Marke ist für 2010 geplant. Der Branchenleader im Einrichtungsfachhandel Pfister konnte für seine neue Schweizer Design Kollektion den renommierten Schweizer Designer Alfredo Häberli (44) als Kurator engagieren. Zusammen mit 12 erfolgreichen und jungen Designerinnen und Designer, wird er eine eigenständige und exklusive Einrichtungslinie mit unverwechselbarem Profil für die Wohnbereiche Essen, Schlafen, Wohnen und Arbeiten entwickeln. Mitwirkende Designer sind unter anderem das etablierte Westschweizer Atelier Oï (tätig für B&B Italia, Foscarini und Röthlisberger) und der Zürcher Designer Jörg Boner (Wogg, Tossa und Moormann) sowie aufstrebende Jungdesigner wie Nicolas Le Moigne und das Studio Fulguro. Die Linie soll rund 50 Produkte umfassen und ab 2010 exklusiv bei Pfister vertrieben werden. Alfredo Häberli hat für internationale Design-Brands wie Alias, Camper, Iittala, Kvadrat, Luceplan und Moroso preisgekrönte Produkte entworfen und wurde vom deutschen Fachmagazin "Architektur & Wohnen" zum Designer des Jahres 2009 gewählt. Für weitere Auskünfte zur Schweizer Design Kollektion mit Pfister steht Alfredo Häberli am Donnerstag, 23. April 2009, an der Mailänder Möbelmesse zwischen 10 und 12 Uhr nach telefonischer Anmeldung zur Verfügung. ots Originaltext: Möbel Pfister AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Möbel Pfister AG Luca Aloisi Leiter PR Bernstrasse Ost 49 CH-5034 Suhr Tel.: +41/62/855'30'90 Internet: www.pfister.ch

Das könnte Sie auch interessieren: