LEAD IP Systems Ltd

LEAD IP führt neue erweiterte ISDN-Dienste für seine IP-Telefonie-Zugangslösung ein

    Misgav, Israel, November 28 (ots/PRNewswire) - LEAD IP Systems Ltd., ein innovativer Entwickler und Anbieter von IP-Telefonie-Zugangslösungen für Breitband-Service-Provider, führt neue ISDN-Dienste für IP-Telefonie-Betreiber ein.

    Einer dieser einzigartigen ISDN Dienste ist AOC (Advice-of-Charge), mit dem der Betreiber Hotels, Krankenhäusern, Callcentern usw. Abrechnungsinformationen zur Verfügung stellen kann, um den Kunden Neuinvestitionen in ihre internen Abrechnungssysteme zu ersparen.

    Durch die Unterstützung des Abrechnungs- und Währungsformates für den ETSI- und den Italtel-Standard erstellt das PowerGate CPE Modul von LEAD vor Ort Abrechnungsmitteilungen für die Rechnungslegung beim Kunden.

    Zusätzliche ISDN-Dienste, wie DDI (Direct dialling into PBX extensions = direktes Anwählen von Nebenstellen), MSN (mehrere Telefonnummern gleichzeitig), Anruferkennung, Ausgangssuche und Leitungsbündelung, ergeben eine IP-Telefonielösung, die bestehende ISDN-Leitungen vollständig ersetzt.

    "Wir fanden heraus, dass ISDN-Anlagen oft komplexer sind als analoge Anlagen (POTS). Das PowerGate CPE-Modul von LEAD enthält einen integrierten ISDN-Assistenten, der mögliche Verkabelungsfehler und PBX- oder ISDN-Konfigurationsfehler anzeigt", sagte Oded Tubias, Produktmanager von LEAD. "Die Installationszeit wird dadurch erheblich reduziert, und die Kunden können problemlos von herkömmlichen Telefonleitungen auf den alternativen IP-Telefoniezugang umsteigen".

    Darüber hinaus kann PowerGate an vorhandene ISDN-Telefonleitungen angepasst werden. Dadurch ist auf herkömmlichem Weg als auch per Internet ein Mehrfachzugang zum PBX-Service möglich.

    PowerGate gibt es in zwei Versionen: mit 2 BRI (Basic Rate Interface)(PowerGateD2+) oder 4 BRI (PowerGateD4+). Sie unterstützen per CPE acht gleichzeitige Anrufe und bieten die Möglichkeit des Anschlusses zusätzlicher Geräte über den Sync-Kanal.

    Informationen zu LEAD IP Systems

    LEAD IP Systems Ltd. ist ein innovatives Unternehmen, das IP-Telefonielösungen für Breitband-Service-Provider entwickelt und liefert. LEAD bietet hochentwickelte Telefoniesoftware mit verschiedenen Services, Telekommunikationssysteme und Technologien für Dienstleistungsschöpfung, Bereitstellung, Handhabung, SIP SoftSwitch und Gebührenermittlung. LEAD IP verfolgt die Strategie, bahnbrechende Lösungen anzubieten, die die Dienste der Service Provider unterstützen. Mit LEADsystem(TM), dem Paradeprodukt des Unternehmens, können Service Provider neue und differenzierte Dienste als Einnahmequelle entwickeln und anbieten, und zwar schnell und mit niedrigsten Betriebs- und Investitionskosten. LEAD IP Systems Ltd., mit Hauptsitz in Misgav in Israel, ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der LEAD Corporation Inc. in New York, welche wiederum zur BATT Corporation-Gruppe gehört.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter www.leadip.com

      Ansprechpartner:
      LEAD IP Systems
      Oded Tubias,
      Tel.: +972-4-999-1212 (GMT+2)
      E-Mail: info@leadip.com

ots Originaltext: LEAD IP Systems Ltd
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
LEAD IP Systems, Oded Tubias, Tel: +972-4-999-1212 (GMT+2), E-Mail
info@leadip.com



Das könnte Sie auch interessieren: