green.ch

green.ch fördert Reduktion des CO2 Ausstosses

greenEco - die grüne Hosting-Alternative

    Brugg (ots) - green.ch, der führende Schweizer ISP und Systemintegrator für KMU, führt heute greenEco, die grüne Hosting-Alternative, ein. Kunden, die bei der Bestellung eines Hosting-Produktes von green.ch, die Option greenEco wählen, unterstützen dabei aktiv die Produktion von erneuerbaren Energien. Die greenEco Option steht für die Produkte greenHosting, Business eMail und greenDisk zur Verfügung und unterstützt mit CHF 3.-/Monat die Gewinnung erneuerbarer Energien.

    Mit der Einführung von greenEco unterstützen green.ch und seine Kunden aktiv die Produktion von erneuerbaren Energien und tragen damit zur Reduktion des CO2 Ausstosses bei. Alle mit greenEco betriebenen Hostingprodukte und Serverhousings werden mit sauberem Strom aus Schweizer Wasserkraftwerken betrieben. Die greenEco Option ermöglicht die Unterstützung des grünen Stromes mit monatlich CHF 3.- pro Abonnement. Die Zertifizierung der grünen Elektrizität erfolgt nach anerkanntem TÜV-Standard. Bestehende wie neue Kunden können die greenEco Option ab sofort unter www.green.ch online bestellen.

    Die bestellte greenEco Option wird direkt in sauberen Strom umgesetzt. green.ch kauft dafür Ökostrom bei seinem Stromlieferanten, den Industriellen Betrieben Brugg (IBB) ein, welcher Mitglied des Vereines 'Aargauer Naturstrom' ist. Dieser Verein wird von green.ch ebenfalls seit 2007 unterstützt. Nähere Informationen zu diesem Verein und dessen Tätigkeiten und Zielen erhalten Sie hier: www.agnaturstrom.ch

  green.ch setzt zudem bei seinen Hosting-Produkten ausschliesslich auf Markenhardware führender Hersteller und nutzt auch die Virtualisierungstechnologie, wo es sinnvoll und möglich ist. Damit garantieren wir unseren Kunden hervorragende Performance für professionelle Anwendungen, verbessern die Energieeffizienz der einzelnen Server und senken den allgemeinen Stromverbrauch deutlich.

    Mit greenEco setzt green.ch seinen Einsatz fort, innovative Klimaschutz-Projekte, wie www.myblueplanet.ch, sowie eigene umweltverträgliche Produkte und Dienstleistungen auf den Markt zu bringen. www.myblueplanet.ch ist eine Bürgerinitiative und Non-Profit-Organisation (NPO) mit dem Ziel, einen konkreten und messbaren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

ots Originaltext: green.ch
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
green.ch
Vladimir Barrosa, Unternehmenskommunikation
Tel.:    +41/56/460'23'23
Mobile: +41/79/430'77'61
E-Mail: vladimir.barrosa@green.ch



Weitere Meldungen: green.ch

Das könnte Sie auch interessieren: