Rosenbauer International AG

EANS-News: Rosenbauer International AG
Rosenbauer auf der Interschutz
Die Produkt-Highlights des Feuerwehrkonzerns auf der Weltleitmesse (mit Bild)

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Neue Produkte

* Neue PANTHER Generation und ein extremer BUFFALO
* Neue Tragkraftspritze und ein Helm mit neuer Leichtigkeit
* Neue Drehleiter und ein AT auf Rosenbauer Chassis
 
Rosenbauer ist der führende Feuerwehrausstatter und Technologieführer der
Feuerwehrbranche. Auf der Interschutz präsentiert der Konzern sein gesamtes
Leistungsspektrum und vor allem seine jüngsten Innovationen. Dazu zählt unter
anderem die vierte Generation des Flughafenlöschfahrzeuges PANTHER, eine
Drehleiter mit bislang unerreichtem Aktionsradius und neuem Korb sowie das erste
kommunale Einsatzfahrzeug, das vom Chassis bis zum Aufbau aus dem Hause
Rosenbauer stammt. Zahlreiche Neuheiten aus den Bereichen Löschsysteme,
technische und persönliche Schutzausrüstung sowie Einsatzmanagement runden den
Rosenbauer Messeauftritt ab.
 
Der neue PANTHER
 
Der PANTHER steht im Mittelpunkt des Interschutz-Auftritts. Rosenbauer zeigt die
vierte Generation des weltweit erfolgreichsten Flughafenlöschfahrzeuges,
erstmals mit umweltfreundlichem Euro-6-Motor, modernsten Assistenzsystemen und
komplett neuentwickelter Löschtechnik. Besonders Augenmerk wurde bei seiner
Entwicklung auf die Sicherheit der Mannschaft gelegt, die in der neuen Kabine
nun noch besser geschützt ist. Außerdem bietet der neue PANTHER ein
Komfortniveau, wie man es bei einem Einsatzfahrzeug bisher noch nicht gesehen
hat. Das Design erinnert noch stärker an das Tier, das dem PANTHER seinen Namen
verleiht. Zwei Varianten des neuen PANTHER werden auf der Messe gezeigt, der
neue 4x4 und der neue 6x6.
 
Der HEROS-titan
 
Mit dem HEROS-titan hat Rosenbauer den zurzeit leichtesten Vollschutzhelm für
Feuerwehren entwickelt. Der brandneue Helm ist der Nachfolger des HEROS-xtreme
und wird erstmals auf der Interschutz gezeigt. Mit wesentlich geringerem Gewicht
als der Vorgänger zeichnet er sich vor allem durch einen gesteigerten
Tragekomfort aus. Neu entwickelt wurde die Helmlampe, in deren Aufnahme - eine
Weltneuheit - auch eine Wärmebildkamera passt. Das Display hat der Feuerwehrmann
dabei direkt vor seinem Auge. Eine neue Geometrie und ein neuer Materialverbund
verleihen dem HEROS-titan seine hohe mechanische Stabilität, das neue Design ein
sehr dynamisches und sportliches Aussehen.
 
Der BUFFALO extreme
 
Zählt der neue PANTHER zu den sprintstärksten Löschfahrzeugen der Welt, ist der
neue BUFFALO extreme wohl eines der allergrößten. Das Fahrzeug wurde eigens
dafür entwickelt, riesige Mengen Löschmittel sicher und zuverlässig über jedes
noch so schwierige Gelände zu transportieren. Aufgebaut auf Schwerlastchassis
mit 68 t Gesamtgewicht transportiert der 3,5 m breite Gigant nicht weniger als
33.000 l Löschmittel zum Einsatzort. Seine überragenden Offroad-Fähigkeiten
verleihen ihm mannshohe Spezialreifen und ein kompromissloses Allradfahrwerk.
Der BUFFALO extreme ist überall dort für Einsätze prädestiniert, wo keine
befestigten Straßen hinführen.
 
Die L32A-XS 2.0
 
Die L32A-XS 2.0 ist die Weiterentwicklung der Drehleiter mit dem unerreichten
Aktionsradius. Sie kann jetzt unter noch engeren Platzverhältnissen operieren,
noch näher am Objekt stufenlos angeleitert werden, und auch der Korb kann näher
am Fahrzeug abgesetzt werden. Ein neues Podium verbessert die Sicherheit der
Einsatzkräfte, die auf dem Gerät zu tun haben, der neue Korb die
Rettungskapazität der Feuerwehr. Mit einer auf 500 kg gesteigerten Nutzlast für
Drehleitern bis 32 m Arbeitshöhe ist der neue Korb vor allem bei der Rettung von
bettlägerigen oder gehbehinderten Patienten mit hohem Körpergewicht von Vorteil.
Diese können nun auch im Rollstuhl oder auf Schwerlasttrage sicher transportiert
werden.
 
Die FOX S
 
S wie stark, schmal und smart in jeder Hinsicht, das ist die neue Rosenbauer
Tragkraftspritze FOX S. Sie ist eine komplette Neuentwicklung, mit neuem Motor,
neuer Technik und optimiertem Bedienkomfort. Ihre Leistung beträgt bis zu 1.100
l/min bei 10 bar, damit reiht sie sich nahtlos in die Reihe der Rosenbauer
Tragkraftspritzen zwischen BEAVER und FOX ein. Gegenüber der großen FOX ist sie
deutlich leichter und schmäler, was beim Einbau in das Feuerwehrfahrzeug und
beim Transport entsprechende Vorteile bringt. Bedient wird sie über das
einheitliche Rosenbauer Logic Control System, mit dem auch die Fahrzeuge aus dem
Konzern ausgestattet sind.
 
Ein AT auf Commander
 
Alles aus einer Hand, alles aus einem Guss. Was in den USA bereits über tausend
Mal verkauft wurde, ist nun auch in Europa zu sehen: das komplette kommunale
Feuerwehrfahrzeug aus dem Rosenbauer Konzern. Das Fahrgestell stammt aus der
Produktion von Rosenbauer Motors in Wyoming, MN, der Aufbau aus der Baureihe des
europäischen Premiumfahrzeuges AT, die Löschtechnik aus dem Stammwerk in
Leonding. Der AT auf Commander hat alles, was ein hochwertiges und modernes
Feuerwehrfahrzeug am Stand der Technik ausmacht. Darüber hinaus präsentiert er
sich in einem äußerst gelungenen Design.
 
Die Interschutz fokussiert Produktneuheiten zwar auf ein bestimmtes Event, die
Innovationsarbeit im Rosenbauer Konzern ist aber ein permanenter Prozess.
Rosenbauer Techniker und Ingenieure arbeiten schon längst an den nächsten
Entwicklungen.
Bilder zur Meldung:
----------------------------------------------
http://resources.euroadhoc.com/us/XDksPsq1

Rückfragehinweis:
Rosenbauer International AG
Mag. Gerda Königstorfer
Tel.: 0732/6794-568
gerda.koenigstorfer@rosenbauer.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Bilder zur Meldung:
----------------------------------------------
http://resources.euroadhoc.com/us/XDksPsq1


Unternehmen: Rosenbauer International AG
             Paschingerstrasse 90
             A-4060 Leonding
Telefon:     +43(0)732 6794 568
FAX:         +43(0)732 6794 89
Email:    ir@rosenbauer.com
WWW:      www.rosenbauer.com
Branche:     Maschinenbau
ISIN:        AT0000922554
Indizes:     WBI, ATX Prime
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Rosenbauer International AG

Das könnte Sie auch interessieren: