Rosenbauer International AG

EANS-News: Rosenbauer International AG
Zweiter PANTHER 6x6 an den Flughafen Linz übergeben
blue danube airport linz setzt erneut auf Rosenbauer / Technologie des heimischen Weltmarktführers überzeugt (mit Bild)

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Unternehmen/Auslieferung

Leonding (euro adhoc) - Nach der Anschaffung im Jahr 2011 setzt der blue danube
airport linz erneut auf die Qualität des Technologieführers Rosenbauer. Für noch
höhere Sicherheitsmaßnahmen ist nun ein weiterer PANTHER 6x6 im Einsatz. Mit
mehr als 1.100 Auslieferungen in über 80 Ländern hat sich der PANTHER im Einsatz
bewährt und gilt am Markt als weltweit modernstes Flughafenlöschfahrzeug.
 
Erster PANTHER mit Volvo-Motor
Der neue PANTHER ist mit rund 700 PS leistungsstark, beschleunigt trotz seiner
39 Tonnen mit einem 6-Zylinder-Heckmotor innerhalb von 30 Sekunden von null auf
80 km/h und ist für die Brandbekämpfung mit 12.500 l Wasser, 1.500 l Schaum, 500
kg Pulver und einer CO2-Anlage ausgestattet. Doch noch eine Besonderheit
zeichnet den neuen Linzer PANTHER aus: Er ist der erste PANTHER mit original
zertifiziertem EURO V Volvo-Motor.
 
Des Weiteren ist das Fahrzeug mit einem Frontwerfer RM15C und mit einem RM60C am
Dach ausgestattet mit einer Leistung von 6.000 l/min bei 10bar. In Kombination
mit der Einbaupumpe R600 liefert der Hochleistungswerfer Bestwerte in punkto
Wurfweite von bis zu 90 m. Beide können gleichzeitig einfach mittels Joystick
gesteuert werden. Umfeldbeleuchtung, LED-Mannschaftsraumbeleuchtung,
Schnellstart bei der Fahrertür und Rückfahrkamera sind zusätzliche Komfort- und
Sicherheitselemente.
 
Ursprung verbindet
Neben internationalen Exporterfolgen freut es Rosenbauer umso mehr, dass auch
der heimische Flughafen erneut auf Rosenbauer Qualität baut und somit
gewährleistet, dass der Flughafen auch weiterhin den höchsten internationalen
Standards entspricht. "Rosenbauer ist ein wesentlicher Träger des
Wirtschaftsstandortes Oberösterreich. Daher macht uns speziell diese regionale
Verbundenheit stolz, zudem der Linzer Flughafen auch den ersten Eindruck unserer
internationalen Gäste und Kunden prägt.", so Dieter Siegel, CEO der Rosenbauer
International AG.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Rosenbauer International AG
Mag. Gerda Königstorfer,
Leitung Unternehmenskommunikation / IR, Unternehmenssprecher
Paschinger Straße 90, 4060 Leonding, Austria
Tel.: +43 732 67 94-568
Fax: +43 732 67 94-94568
E-Mail: press@rosenbauer.com

www.rosenbauer.com

Bilder zur Meldung:
----------------------------------------------
http://resources.euroadhoc.com/us/E4iMY7QY
http://resources.euroadhoc.com/us/WvuL8v98

Rückfragehinweis:
Rosenbauer International AG
Mag. Gerda Königstorfer
Tel.: 0732/6794-568
gerda.koenigstorfer@rosenbauer.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Bilder zur Meldung:
----------------------------------------------
http://resources.euroadhoc.com/us/E4iMY7QY
http://resources.euroadhoc.com/us/WvuL8v98


Unternehmen: Rosenbauer International AG
             Paschingerstrasse 90
             A-4060 Leonding
Telefon:     +43(0)732 6794 568
FAX:         +43(0)732 6794 89
Email:    ir@rosenbauer.com
WWW:      www.rosenbauer.com
Branche:     Maschinenbau
ISIN:        AT0000922554
Indizes:     WBI, ATX Prime
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Rosenbauer International AG

Das könnte Sie auch interessieren: