Rosenbauer International AG

EANS-News: Rosenbauer International AG /Quality Austria ehrt Rosenbauer für 20 Jahre ISO 9001 Zertifizierung

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Unternehmen/ Rosenbauer als Qualitäts-Pionier ausgezeichnet 

Leonding (euro adhoc) - Rosenbauer gilt in der Feuerwehrbranche als Innovations-
und Technologieführer und war auch bei der Einführung von Managementsystemen
einer der Vorreiter in Österreich. Vor über 20 Jahren wurde mit dem Aufbau eines
Qualitätsmanagements nach ISO 9001 begonnen und dieses im Frühjahr 1993 erstmals
zertifiziert. Schritt für Schritt wurde seither das Managementsystem ausgebaut
und nachhaltig verbessert, sodass inzwischen alle relevanten unternehmerischen
Prozesse darin abgebildet sind. Rosenbauer verfügt heute über: 

- ein Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2008,
- ein Umweltmanagement nach ISO 14001:2004,
- ein Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement nach OHSAS 18001:2007 sowie 
- ein Energiemanagement nach ISO 50001:2011.

Das Managementsystem ist fixer Bestandteil der Rosenbauer Unternehmenspolitik
und basiert auf dem Leitbild und der Unternehmensstrategie. Es wird als
durchgängiges Informations- und Steuerungsinstrument genutzt und geht weit über
die Belange normkonformer Qualitätssicherung sowie den Nachweis internationaler
Standards im Bereich Umweltschutz und Arbeitssicherheit hinaus. Dafür und für
über 20 Jahre erfolgreiche ISO 9001 Zertifizierung wurde Rosenbauer von Quality
Austria ausgezeichnet.

Prozessoptimierung und kontinuierliche Verbesserung
Vorrangig dient das Rosenbauer Managementsystem als Instrument zur
Prozessoptimierung. Regelmäßige interne und externe Audits durch Quality Austria
sichern die nachhaltige Verbesserung auf allen unternehmerischen Ebenen sowie
des Systems selbst. Kontinuierliche Verbesserung - als Grundgedanke in der ISO
Systematik verankert - wird bei Rosenbauer als eigenständiger Prozess geführt.
Das Qualitätsmanagement wirkt dabei als zentrale Integrationsplattform.
"Qualität machen alle", so Wilhelm Pötscher, Leiter des Qualitätswesens und
Managementsystems, entsprechend tief verankert ist der KVP-Prozess in der
Rosenbauer Organisation.

Schlankes System mit klaren Kennzahlen
Von Anfang an hat Rosenbauer auf ein schlankes Managementsystem gesetzt und
dieses über das Unternehmensportal den Mitarbeitern zugänglich gemacht. Alle,
für die betrieblichen Prozesse erforderlichen Regelungen und Dokumente stehen
heute online zur Verfügung: die relevanten Systemdokumentationen wie z.B.
Verfahrensanweisungen, Prozessbeschreibungen, Organigramme, die diversen Dienst-
und Arbeitsanweisungen, Sicherheitsvorschriften, Organisationsrichtlinien und
Betriebsvereinbarungen. Im Rahmen der ISO Systematik wurden schrittweise auch
die internen Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten klarer festgelegt, ein
wichtiges Organisationskriterium in einem zusehends globalisierten Unternehmen.
Darüber hinaus erlaubt die Systematik die Steuerung des Konzerns nach
definierten Kennzahlen. Diese beinhaltet die Festlegung klarer Zielvorgaben und
die laufende Überprüfung der Zielerreichung auf allen unternehmerischen Ebenen,
von der Produktqualität bis zum Energieverbrauch.

Transparenz für Kunden und Stakeholder
Schwerpunktmäßig ist das Rosenbauer Managementsystem auf die europäischen
Standorte ausgerichtet, gesteuert wird es aus der Leondinger Konzernzentrale. So
ist sichergestellt, dass in allen Fahrzeugwerken gleiche Abläufe und Prozesse
gelten und die geforderte Produktqualität erzielt wird. Durch die normkonforme
Anwendung des Managementsystems und der damit einhergehenden Einhaltung
internationaler Standards erlangt Rosenbauer zudem hohe Rechtssicherheit im
globalisierten Wettbewerb. Außerdem erhalten Kunden und Stakeholder Auskunft
darüber, mit welchen Verfahren, unter welchen Arbeits- und Umweltbedingungen und
mit welchem Energieeinsatz die Produkte aus dem Hause Rosenbauer hergestellt
werden.

Das Energiemanagement stellt einmal mehr die Technologieführerschaft des
Unternehmens unter Beweis. Es wurde heuer im Frühjahr nach ISO 50001:2011
zertifiziert, damit gehört Rosenbauer zu den ersten Unternehmen in Österreich,
die dieses Zertifikat erlangt haben.


Rückfragehinweis:
Rosenbauer International AG
Mag. Gerda Königstorfer
Tel.: 0732/6794-568
gerda.koenigstorfer@rosenbauer.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Rosenbauer International AG
             Paschingerstrasse 90
             A-4060 Leonding
Telefon:     +43(0)732 6794 568
FAX:         +43(0)732 6794 89
Email:    ir@rosenbauer.com
WWW:      www.rosenbauer.com
Branche:     Maschinenbau
ISIN:        AT0000922554
Indizes:     WBI, ATX Prime
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Rosenbauer International AG

Das könnte Sie auch interessieren: