Rosenbauer International AG

EANS-Adhoc: Rosenbauer International AG
Starkes 2. Quartal aufgrund verstärkter Exportlieferungen
EBIT um 42 % auf 16,8 Mio EUR erhöht / Rekordumsatz 2013 von deutlich über 700 Mio EUR erwartet

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Halbjahresergebnis/6-Monatsbericht
22.08.2013



_________________________________________________________________________
|KONZERNKENNZAHLEN____________________|_______|1-6/2013|1-6/2012|Vdg._in_%|
|Umsatzerlöse_________________________|Mio_EUR|338,5___|270,7___|25_%_____|
|EBIT_________________________________|Mio_EUR|16,8____|11,8____|42_%_____|
|EBIT-Marge___________________________|_______|5,0_%___|4,4_%___|14_%_____|
|EBT__________________________________|Mio_EUR|17,1____|11,9____|44_%_____|
|Periodenergebnis_____________________|Mio_EUR|11,7____|9,5_____|23_%_____|
|Cashflow_aus_der_operativen_Tätigkeit|Mio_EUR|-15,5___|-58,0___|_________|
|Gewinn_je_Aktie______________________|EUR____|1,4_____|1,2_____|17_%_____|
|Auftragseingang______________________|Mio_EUR|420,4___|280,3___|50_%_____|
|Auftragsbestand_zum_30.6.____________|Mio_EUR|682,5___|715,8___|-5_%_____|


Der Rosenbauer Konzern erzielte im 1. Halbjahr 2013 einen um 25 % gestiegenen
Konzernumsatz von 338,5 Mio EUR gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres
(1-6/2012: 270,7 Mio EUR). Das Umsatzwachstum resultiert vor allem aus den
internationalen Lieferungen der Rosenbauer International AG, die aufgrund des
hohen Auftragsbestandes eine nach wie vor hohe Auslastung verzeichnet. Zudem
konnten auch die Gesellschaften in Spanien und den USA die Umsätze steigern.
 
Die quartalsweise Betrachtung zeigt, dass der Umsatz im 2. Quartal den
Vergleichswert des Vorjahres deutlich übertraf. So stieg der Umsatz in den
Monaten April bis Juni um 18 % von 155,1 Mio EUR auf 183,7 Mio EUR. Zur
Erfüllung des Umsatzjahreszieles werden auch in den beiden kommenden Quartalen
verstärkte Auslieferungen notwendig sein.
 
Das EBIT stieg gegenüber der Vorjahresperiode auf 16,8 Mio EUR (1-6/2012: 11,8
Mio EUR). Diese Steigerung ist neben dem erhöhten Ausliefervolumen auf bessere
Roherträge einiger Exportaufträge sowie ein deutlich gestiegenes Ergebnis des
US-Segments zurückzuführen. Damit konnte auch die EBIT-Marge von 4,4 % auf 5,0 %
verbessert werden.
 
Das Finanzergebnis hat sich vor allem aufgrund der Bewertung von Derivaten
verbessert und lag zum Halbjahres-Ultimo mit -1,1 Mio EUR (1-6/2012: -1,3 Mio
EUR) unter dem Wert der Vorjahresperiode. Die Gewinne der Joint Ventures blieben
mit 1,4 Mio EUR (1-6/2012: 1,5 Mio EUR) auf Vorjahresniveau. Das EBT im ersten
Halbjahr stieg auf 17,1 Mio EUR (1-6/2012: 11,9 Mio EUR).
 
Basierend auf der Entwicklung des ersten Halbjahres und auf Grundlage des hohen
Auftragsbestandes bestätigt das Management die Fortsetzung des Wachstumskurses.
Unter der Annahme, dass das hohe Ausliefervolumen reibungslos abgewickelt werden
kann, plant Rosenbauer einen Umsatz von deutlich über 700 Mio EUR, zumindest
jedoch eine im Vergleich zum Vorjahr 10%ige Umsatzsteigerung. Vor allem im
vierten Quartal rechnet das Unternehmen wieder mit steigenden Umsatz- und
Ergebnisbeiträgen. 
 
Die hohen Investitionen in die Zukunft sowie der weiter verschärfte
Preiswettbewerb am Markt drücken jedoch auf die EBIT-Marge. Durch die
Erweiterung der Fertigungsflächen und ein im Jahr 2012 gestartetes
Optimierungsprogramm am Standort Leonding wird dieser Margenentwicklung
gegengesteuert. Das Management strebt dabei eine Verbesserung der im Jahr 2012
erreichten EBIT-Marge von 6,0 % an.


Rückfragehinweis:
Rosenbauer International AG
Mag. Gerda Königstorfer
Tel.: 0732/6794-568
gerda.koenigstorfer@rosenbauer.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Rosenbauer International AG
             Paschingerstrasse 90
             A-4060 Leonding
Telefon:     +43(0)732 6794 568
FAX:         +43(0)732 6794 89
Email:    ir@rosenbauer.com
WWW:      www.rosenbauer.com
Branche:     Maschinenbau
ISIN:        AT0000922554
Indizes:     WBI, ATX Prime
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Rosenbauer International AG

Das könnte Sie auch interessieren: